Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20077-2.jpg

Revolution in Wien

Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19

ab 23,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
364 Seiten, mit 12 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-20077-2
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2018
Im Herbst 1918 beteiligten sich in Wien bekannte Literaten in herausgehobener Position an den... mehr
Revolution in Wien

Im Herbst 1918 beteiligten sich in Wien bekannte Literaten in herausgehobener Position an den politischen Aktivitäten, die zum Ende der habsburgischen Herrschaft sowie zur Ausrufung der Republik (Deutsch-)Österreich führten. Ähnlich wie ihre Münchner Kollegen engagierten sie sich für eine soziale Revolution. Zum ersten Mal seit 1848 standen Autoren wieder selbst im Zentrum des historischen Geschehens.
Norbert Christian Wolf untersucht Quellen wie Zeitungsartikel, Reportagen, Feuilletons, Briefe, Notizen und Tagebucheinträge, die es erlauben, den damaligen Informationsstand zu rekonstruieren und dabei zu unmittelbaren Eindrücken und überraschenden Einsichten in die Hoffnungen und Sorgen der Zeitgenossen zu gelangen. Er bezieht sich dabei auf Texte u.a. von Leopold von Andrian, Hermann Bahr, Franz Blei, Albert Paris Gütersloh, Egon Erwin Kisch, Anton Kuh, Albert Ehrenstein, Karl Kraus, Alma Mahler, Robert Musil, Robert Neumann, Leo Perutz, Joseph Roth, Arthur Schnitzler, Hugo Sonnenschein, Friedrich Torberg, Franz Werfel und Berta Zuckerkandl. Das Buch bietet ein Gesamtbild der österreichischen Kultur- und Literaturgeschichte jener spannenden Umbruchsmonate im Herbst/Winter 1918/19.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 24 x 2,8cm, Gewicht: 0,733 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Magistrat der Stadt Wien
Weiterführende Links zu "Revolution in Wien"
Kundenbewertungen für "Revolution in Wien"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
978-3-205-20561-6.jpg
ab 23,99 €
978-3-205-77240-8.jpg
65,00 €
978-3-205-99267-7.jpg
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 2
  • Peter Csendes  (Hg.),
  • Anita Traninger  (Hg.),
  • Karl Vocelka  (Hg.),
  • Ferdinand Opll  (Hg.)
90,00 €
978-3-205-20074-1.jpg
Salzburg 1918-1919
  • Oskar Dohle  (Hg.),
  • Thomas Mitterecker  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-205-99268-4.jpg
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 3
  • Peter Csendes  (Hg.),
  • Ferdinand Opll  (Hg.)
90,00 €
978-3-205-20486-2.jpg
Wien 1918
  • Edgard Haider
29,00 €
978-3-205-20775-7.jpg
Berta Zuckerkandl - Gottfried Kunwald
  • Gertrude Enderle-Burcel  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-205-20660-6.jpg
Die junge Republik
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Michaela Maier  (Hg.),
  • Maria Mesner  (Hg.),
  • Helmut Wohnout  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-205-20126-7.jpg
Antisemitismus in Österreich 1933-1938
  • Gertrude Enderle-Burcel  (Hg.),
  • Ilse Reiter-Zatloukal  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-205-20269-1.jpg
Italien und Österreich im Mitteleuropa der...
  • Maddalena Guiotto  (Hg.),
  • Helmut Wohnout  (Hg.)
55,00 €
978-3-8470-0890-3.jpg
ab 37,99 €
Geschichte der Universität Bonn – Bände 1-4
Geschichte der Universität Bonn – Bände 1-4
  • Dominik Geppert  (Hg.),
  • Thomas Becker  (Hg.),
  • Philip Rosin  (Hg.)
250,00 €
978-3-525-35593-0.jpg
ab 54,99 €
978-3-8385-4909-5.jpg
Einführung in die Public History
  • Martin Lücke,
  • Irmgard Zündorf
17,99 €
978-3-205-78770-9.jpg
45,00 €
978-3-205-78787-7.jpg
Österreich 1933–1938
  • Pia Schölnberger  (Hg.),
  • Ilse Reiter-Zatloukal  (Hg.),
  • Christiane Rothländer  (Hg.)
45,00 €