Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30094-7.jpg

Geschichte der Sicherheit

Entwicklung – Themen – Perspektiven

"Geschichte der Sicherheit" von Eckart Conze beschäftigt sich mit den Gründen für das wachsende Interesse von Historikern an der Sicherheitsthematik.
25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
234 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-525-30094-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2018
Weit über die Zeitgeschichte hinaus ist »Sicherheit« in den letzten Jahren zu einem wichtigen... mehr
Geschichte der Sicherheit
Weit über die Zeitgeschichte hinaus ist »Sicherheit« in den letzten Jahren zu einem wichtigen Thema der Geschichtswissenschaft geworden. Die historische Forschung hat dabei einen Impuls der Gegenwart aufgenommen. Sie fragt nach den Gründen für die gestiegene Bedeutung von Sicherheit in modernen Gesellschaften und versucht zugleich, die Dynamiken von Sicherheit in unterschiedlichen, auch weiter zurückreichenden historischen Kontexten zu analysieren. In einer Verknüpfung von politischen, gesellschaftlichen und sozialkulturellen Entwicklungen einerseits sowie historiografischen Tendenzen andererseits behandelt der durch seine eigene Forschung ausgewiesene Verfasser die Gründe für das wachsende Interesse von Historikern an der Sicherheitsthematik. Es verweist auf Traditionen sicherheitsbezogener Forschung in der Geschichtswissenschaft, beschäftigt sich aber vor allem mit deren Erweiterung (thematisch und konzeptionell). Neue Ansätze der Sicherheitsforschung, darunter das Konzept der »Sicherheitskultur«, das des »Sicherheitsdispositivs« und das der »Versicherheitlichung«, werden vorgestellt, an konkreten Beispielen entfaltet und auf ihr analytisches Potential befragt. Der Nutzen sozialwissenschaftlicher Theorieangebote wird dabei ebenso erörtert wie der Wert geschichtswissenschaftlicher Untersuchungen für die Theoriebildung. Brücken schlägt der Autor ferner zu verwandten Forschungsgebieten (Risiko-, Präventions- und Bedrohungsforschung). So liefert das Buch eine grundlegende und problemorientierte Einführung in die Historische Sicherheitsforschung.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,5cm, Gewicht: 0,288 kg
Kundenbewertungen für "Geschichte der Sicherheit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
978-3-8471-0876-4.jpg
ab ca. 39,99 €
NEU
978-3-525-35593-0.jpg
ab 54,99 €
NEU
978-3-525-35588-6.jpg
ab 49,99 €
NEU
978-3-525-30192-0.jpg
ab 99,99 €
978-3-525-37077-3.jpg
Staatssozialismen im Vergleich
  • Uwe Backes (Hg.),
  • Günther Heydemann (Hg.),
  • Clemens Vollnhals (Hg.)
ca. 75,00 €
978-3-525-37078-0.jpg
Nationalsozialistische Ideologie und Ethik
  • Wolfgang Bialas (Hg.),
  • Lothar Fritze (Hg.)
ca. 75,00 €
978-3-525-35589-3.jpg
Welche »Wirklichkeit« und wessen »Wahrheit«?
  • Thomas Großbölting (Hg.),
  • Sabine Kittel (Hg.)
ca. 50,00 €
NEU
978-3-525-35590-9.jpg
Klassen im sozialen Raum
  • Heinz-Gerhard Haupt
80,00 €
NEU
978-3-525-35692-0.jpg
ab 69,99 €
NEU
978-3-525-35596-1.jpg
70,00 €
NEU
978-3-525-35594-7.jpg
Unternehmen Hamburg
  • Arndt Neumann
ca. 70,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-35587-9.jpg
Österreich und die deutsche Frage 1987–1990
  • Michael Gehler (Hg.),
  • Maximilian Graf (Hg.)
NEU
978-3-525-37075-9.jpg
ab 15,99 €
978-3-8471-0877-1.jpg
1914/18 – revisited
  • Christa Hämmerle (Hg.),
  • Ingrid Sharp (Hg.),
  • Heidrun Zettelbauer (Hg.)
ab ca. 25,00 €
978-3-8252-5039-3.jpg
Historisch Arbeiten
  • Georg Eckert,
  • Thorsten Beigel
ca. 17,99 €
NEU
978-3-525-57056-2.jpg
ab 74,99 €
978-3-525-37064-3.jpg
ab 64,99 €
978-3-525-37057-5.jpg
ab 59,99 €
978-3-8252-4909-0.jpg
Einführung in die Public History
  • Martin Lücke,
  • Irmgard Zündorf
ab 14,99 €
978-3-525-26525-3.jpg
60,00 €
978-3-525-37053-7.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-37300-2.jpg
Die DDR im Blick der Stasi 1976
  • Siegfried Suckut (Hg.)
30,00 €
978-3-525-35125-3.jpg
Im goldenen Käfig
  • Christian Booß
ab 37,99 €
978-3-525-35207-6.jpg
ab 54,99 €