Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0326-4.jpg
     

Wissenschaftliche Forschung in Österreich 1800–1900

Spezialisierung, Organisation, Praxis

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
277 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen
ISBN: 978-3-8471-0326-4
V&R unipress, Vienna University Press, 1. Auflage 2015
This volume endeavours to describe and comparatively discuss the formation of academic... mehr
Wissenschaftliche Forschung in Österreich 1800–1900
This volume endeavours to describe and comparatively discuss the formation of academic disciplines in Austria through their concrete research practice, focussing on the examples of music research, art history, geography, geology, ancient history and archaeology, oriental studies and historical research. Some of these disciplines deal with (historical) processes, some lie on the boundary between humanities and the natural sciences. This interdisciplinary approach seeks to make a contribution to research on 19th-century Austrian scientific practice that has also significantly shaped today’s research landscape.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0,52 kg
Kundenbewertungen für "Wissenschaftliche Forschung in Österreich 1800–1900"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christine Ottner (Hg.)
    • Dr. Christine Ottner, geb. 1971, 1990-1995 Studium Chemie und Geschichte/Lehramt an höheren Schulen in WienDie umtriebige Wissenschaftlerin lehrt an verschiedensten Institutionen, wie etwa der Universität Wien,war u.a. Mitarbeiterin des Instituts für Kultur-wissenschaften und Theatergeschichte und Leiterin der Bibliothek der Österreichischen der Akademie der Wissenschaften
      mehr...
    • Gerhard Holzer (Hg.)
    • Gerhard Holzer war von 1985 bis 2012 Mitarbeiter der Kommission für Geschichte der Naturwissenschaften, Mathematik und Medizin. Seit April 2012 ist er Mitarbeiter der die Abteilung »Bibliothek, Archiv, Sammlungen« der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (BAS:IS). Außerdem ist er Kurator der Sammlung Woldan.
      mehr...
    • Petra Svatek (Hg.)
    • Dr. Petra Svatek ist Wissenschaftshistorikerin im Fachbereich Geographie- und Kartographiegeschichte, Projektmitarbeiterin an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Lektorin an der Universität Wien.
      mehr...
Schriften des Archivs der Universität Wien. Zur gesamten Reihe