Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-37066-7.jpg

Kumpel, Kohle und Krawall

Miners’ Strike und Rheinhausen als Aufruhr in der Montanregion

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
309 Seiten, Mit 17 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-525-37066-7
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Miners’ Strike von 1984–1985 und die Rheinhausener Proteste waren epochale Ereignisse. Doch... mehr
Kumpel, Kohle und Krawall

Der Miners’ Strike von 1984–1985 und die Rheinhausener Proteste waren epochale Ereignisse. Doch warum rebellierten Bergleute und Stahlarbeiter nach Jahrzehnten friedlicher wirtschaftlicher Umbrüche gegen Firmen und Gewerkschaftsfunktionäre, gegen Staat und Regierung? Arne Hordt zeigt, dass sich der Aufruhr vor dem Hintergrund einer bedrohten Ordnung abspielte, nämlich des bis dahin staatlich gesteuerten Strukturwandels in den Montanregionen. Die Arbeiter, die in den 1980er Jahren gegen Werksschließungen protestierten, verteidigten diese Ordnung, ihre Mitbestimmungsrechte und ihre Lebenswelt. In Großbritannien vertiefte der Protest die Spaltung in politische Lager – mit negativen Folgen für die Regionen und das ganze Land bis hin zum Brexit. Im Ruhrgebiet bildete sich hingegen eine neue, positive Identität heraus: Die Metropole Ruhr nahm Gestalt an.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,5cm, Gewicht: 0,646 kg
Weiterführende Links zu "Kumpel, Kohle und Krawall"
Kundenbewertungen für "Kumpel, Kohle und Krawall"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Nach dem Boom. Zur gesamten Reihe
Gewinner und Verlierer nach dem Boom
Gewinner und Verlierer nach dem Boom
  • Christian Marx  (Hg.),
  • Morten Reitmayer  (Hg.)
ab 49,99 €
NEU
Kölns Weg in die Gegenwart
ab 23,99 €
NEU
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20. Jahrhundert
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20....
  • Christian Marx  (Hg.),
  • Morten Reitmayer  (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
Von einer Freundschaft, die es nicht gab
ca. 35,00 €
NEU
978-3-525-35212-0.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-51747-2.jpg
ca. 60,00 €
978-3-525-31115-8.jpg
Reformation und Militär
  • Angelika Dörfler-Dierken  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-205-20890-7.jpg
ab 59,99 €
 Open Access
978-3-525-10158-2.jpg
Glaubenskämpfe
  • Eveline G. Bouwers  (Hg.)
978-3-525-35209-0.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-36426-0.jpg
Moral Economies
  • Ute Frevert  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-525-31080-9.jpg
Bürgertum
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Richard Pohle  (Hg.),
  • Manfred Hettling  (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
978-3-525-10157-5.jpg
Imperiale Weltläufigkeit und ihre Inszenierungen
  • Bernhard Gißibl  (Hg.),
  • Katharina Niederau  (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-412-51400-6.jpg
Rethinking Postwar Europe
  • Barbara Lange  (Hg.),
  • Dirk Hildebrandt  (Hg.),
  • Agata Pietrasik  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-205-23259-9.jpg
Kulturromane
  • Anja Gerigk
ab 27,99 €
978-3-525-35689-0.jpg
Kulturen des Entscheidens
  • Ulrich Pfister  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-35594-7.jpg
Unternehmen Hamburg
  • Arndt Neumann
ab 59,99 €
NEU
978-3-8471-0781-1.jpg
ab ca. 44,99 €
NEU
978-3-525-37058-2.jpg
ca. 55,00 €
978-3-525-37060-5.jpg
Alle in Bewegung
  • Raphael Emanuel Dorn
ab 49,99 €
978-3-525-30078-7.jpg
Vorgeschichte der Gegenwart
  • Anselm Doering-Manteuffel  (Hg.),
  • Lutz Raphael  (Hg.),
  • Thomas Schlemmer  (Hg.)
ab 69,99 €
978-3-525-30100-5.jpg
Zeitenwandel
  • Fernando Esposito  (Hg.)
ab 49,99 €