Geschichte der Neuzeit

Mit Themen der Neuzeit befassen sich neben Einzelpublikationen vor allem wissenschaftlichen Reihen. Neben der »Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften« sind vor allem die renommierten »Kritischen Studien zur Geschichtswissenschaft« zu nennen. Aber auch die Veröffentlichungen des »Instituts für Europäische Geschichte Mainz« sowie die Reihe »Religiöse Kulturen im Europa der Neuzeit« widmen sich der deutschen und europäischen Geschichte des 16. bis 19. Jahrhunderts.

Mit Themen der Neuzeit befassen sich neben Einzelpublikationen vor allem wissenschaftlichen Reihen. Neben der »Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geschichte der Neuzeit

Mit Themen der Neuzeit befassen sich neben Einzelpublikationen vor allem wissenschaftlichen Reihen. Neben der »Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften« sind vor allem die renommierten »Kritischen Studien zur Geschichtswissenschaft« zu nennen. Aber auch die Veröffentlichungen des »Instituts für Europäische Geschichte Mainz« sowie die Reihe »Religiöse Kulturen im Europa der Neuzeit« widmen sich der deutschen und europäischen Geschichte des 16. bis 19. Jahrhunderts.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 259
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
978-3-412-50768-8.jpg
Das Herz der Höhe
Äußere Rekorde, Erstersteigungen und menschliche Höchstleistungen hat die Geschichtsschreibung des Alpinismus inzwischen zur Genüge dargestellt. Die Geschichte der inneren Zustände der Berggänger aber, die Gegenstand dieses Buches ist,...
ca. 40,00 €
978-3-412-51795-3.jpg
Der denkende Landwirt
Landwirtschaft war im 18. Jahrhundert ein Modethema, ihre vermeintlich mechanische Praxis schickte sich jedoch nicht für die »höheren Stände«. Angehörige einer aufstrebenden Mittelschicht bereiteten vor, was sich dann nach der Wende zum...
ca. 40,00 €
978-3-525-31038-0.jpg
Umkämpfter Weg zur Bildung
Wie gewinnt ein Land, das über keine eigenen höheren Bildungsinstitutionen verfügt, nationale Eliten? Das Buch untersucht die akademische Migration armenischer Bildungseliten, den darauf erfolgten Wissenstransfer sowie den Wandel, den...
ca. 80,00 €
978-3-412-50895-1.jpg
Oedt
Die Nr. 104 des Rheinischen Städteatlas ist dem Ort Oedt gewidmet. Das 1170 erstmals erwähnte Oedt gehörte zunächst zur Abtei Mönchengladbach. Die bei Oedt liegende Burgruine Uda diente im 14. Jh. als Verwaltungszentrum der damals...
ca. 24,00 €
978-3-525-31074-8.jpg
Science and Empire in Eastern Europe
The essays in this volume present a nuanced analysis of the development of scientific fields and institutions in Eastern Europe during the “long 19th century” (1789–1914). In 19th century Western Europe science often developed in the...
ca. 50,00 €
978-3-412-51708-3.jpg
Eberhard von Groote: Tagebuch 1815-1824
Eberhard von Groote war Sohn einer Kölner Adelsfamilie, studierter Jurist und städtischer Amtsträger. Sein Tagebuch aus den Jahren 1815 bis 1824 ist eine reichhaltige Quelle zur Geschichte und Kultur Kölns in dieser Zeit. Anschaulich...
ca. 80,00 €
978-3-525-36427-7.jpg
Zwischen Prag und Nikolsburg
Seit rund zwei Jahrzehnten erfreuen sich die jüdische Geschichte und Kultur der böhmischen Länder eines wachsenden Interesses. Damit rückt der historisch multiethnische Charakter der Region verstärkt ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Vor...
ca. 70,00 €
978-3-205-21041-2.jpg
Die alte Klosterschule
Der bekannte Soziologe Roland Girtler beschäftigt sich in diesem Buch mit der Welt der alten Klosterschule. Diese Art der Klostererziehung, die auch der Autor genossen hat, ist ein Relikt des Mittelalters und wurde bis in die siebziger...
ca. 20,00 €
978-3-412-50559-2.jpg
Das alte Liegnitz und Brieg
Schlesien war die führende literarische Landschaft im 17. Jahrhundert. Dazu haben maßgeblich die beiden kulturellen Zentren in Liegnitz und Brieg beigetragen. Ihre Fürsten nahmen intensiv am geistigen und religiösen Leben teil und waren...
ca. 50,00 €
978-3-525-37085-8.jpg
Wa(h)re Fakten
Die ersten, ab der Mitte des 19. Jahrhunderts gegründeten Nachrichtenagenturen schufen die Grundlage für die globale Informationsgesellschaft der Gegenwart. Indem die Agence Havas und Reuters, Wolff’s Telegraphisches Bureau und die...
ca. 70,00 €
978-3-412-51106-7.jpg
Zeitgeschichte der Dinge
Seit einiger Zeit rückt die materielle Kultur in den Fokus der wissenschaftlichen Aufmerksamkeit, denn es sind oft die belanglos erscheinenden Alltagsdinge, deren genaue Analyse Hinweise auf ihre sozialen, gesellschaftlichen und...
ca. 35,00 €
978-3-412-50603-2.jpg
Köln und Preußen
Die Zeit der preußischen Herrschaft in Köln und am Rhein seit 1815 ist gerade in den letzten Jahren intensiver in das Blickfeld des historischen und gesellschaftlichen Interesses gerückt. Neben manchen größtenteils schon bekannten...
ca. 29,00 €
2 von 259