Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Geschlechtergeschichte als Gesellschaftsgeschichte

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
394 Seiten, mit 13 Tab.
ISBN: 978-3-525-37025-4
Vandenhoeck & Ruprecht, 2. Auflage 2013
This volume contains texts written by Karin Hausen on gender history. Up to the early 1970s this... mehr
Geschlechtergeschichte als Gesellschaftsgeschichte
This volume contains texts written by Karin Hausen on gender history. Up to the early 1970s this topic was virtually unknown. Her untiring research is to thank for this no longer being the case since the 1990s. This book collects her contributions outlining the content and methods of gender history and provides new horizons for cognitive approaches. They are devoted to themes such as gender roles in bourgeois society, in households and technology as well as how gender differences are revealed at work and in the economy.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,2cm, Gewicht: 0,794 kg
Kundenbewertungen für "Geschlechtergeschichte als Gesellschaftsgeschichte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Karin Hausen
    • Prof. Dr. Karin Hausen ist Historikerin und war Gründerin und bis 2003 Leiterin des Zentrums für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der Technischen Universität Berlin. Sie war Mitherausgeberin der Publikationsreihe »Geschichte und Geschlechter« und ist es seit 1996 bei »L’Homme. Zeitschrift für feministische Geschichtswissenschaft«.
      mehr...
Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Zur gesamten Reihe