Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-35146-8.jpg
65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
387 Seiten, mit 23 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-35146-8
Vandenhoeck & Ruprecht
Im langen 19. Jahrhundert, dem »bürgerlichen Zeitalter«, setzte das Bürgertum in den... mehr
Hochkultur des bürgerlichen Zeitalters
Im langen 19. Jahrhundert, dem »bürgerlichen Zeitalter«, setzte das Bürgertum in den Bildungsinstitutionen, im Parlament, in den Lebensformen des modernen Stadtbewohners, häufig selbst bei Hof seine politischen Machtansprüche, seine ökonomische und gesellschaftliche Ordnung und seine kulturellen Wertvorstellungen durch.Wolfgang Hardtwig analysiert die Zusammenhänge zwischen bürgerlicher Wirklichkeitseroberung und der Formenwelt eines Zeitalters, das von der Ästhetik der alteuropäischen Elitenkulturen zur modernen Massenkultur hinüberführt. Seine Themen sind die Wahrnehmung und Gestaltung von Naturräumen und Stadtlandschaften, die Symbolisierung der Nation, die Soziologie der Kunstförderung, utopische Ordnungsentwürfe und nicht zuletzt die ästhetische Dimension der Erzählung des Bürgertums über sich selbst.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,7cm, Gewicht: 0,658 kg
Kundenbewertungen für "Hochkultur des bürgerlichen Zeitalters"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Wolfgang Hardtwig
    • Dr. Wolfgang Hardtwig ist Professor für Neuere Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Kulturgeschichte der Neuzeit.
      mehr...
Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Zur gesamten Reihe