Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-36076-7.jpg

Frederic von Rosenberg (1874–1937)

Diplomat vom späten Kaiserreich bis zum Dritten Reich, Außenminister der Weimarer Republik

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
362 Seiten, mit 4 Abb. und 3 Stammbäumen, gebunden
ISBN: 978-3-525-36076-7
Vandenhoeck & Ruprecht
Frederic von Rosenberg (1874–1937) stand in der Zeit von 1918 bis 1934 in unterschiedlicher... mehr
Frederic von Rosenberg (1874–1937)
Frederic von Rosenberg (1874–1937) stand in der Zeit von 1918 bis 1934 in unterschiedlicher Funktion im Dienst des Auswärtigen Amts und war kurzzeitig Außenminister im Kabinett Cuno. Die Biografie des konservativen Diplomaten zeigt in beeindruckender Weise das Zusammenwirken von innerer und äußerer Politik. Deutlich wird dies u.a. in der Phase von Niederlage und Verfassungswandel 1918, in der Ruhrkrise von 1923 und in den Anfängen des NS-Regimes, das mit den hergebrachten Methoden des Diplomatischen Dienstes brach. Über von Rosenbergs Biografie und Lebenserinnerungen trägt dieser Band zum Verständnis einer bewegten und komplexen Periode deutscher Außenpolitik bei, die von der unruhigen Phase des Wilhelminischen Deutschland bis in die Anfangsjahre der nationalsozialistischen Diktatur reicht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,9cm, Gewicht: 0,736 kg
Kundenbewertungen für "Frederic von Rosenberg (1874–1937)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Winfried Becker
    • Dr. Winfried Becker ist em. Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Passau.
      mehr...
Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der... Zur gesamten Reihe