Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-37015-5.jpg

Arbeiter, Bürger, Städte

Zur Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
400 Seiten, mit 4 Abb., 12 Diagrammen und 19 Tabellen, gebunden
ISBN: 978-3-525-37015-5
Vandenhoeck & Ruprecht
Seit seiner Aufsehen erregenden Promotion über die Sozialgeschichte der Ruhr-Bergarbeiter im 19.... mehr
Arbeiter, Bürger, Städte
Seit seiner Aufsehen erregenden Promotion über die Sozialgeschichte der Ruhr-Bergarbeiter im 19. Jahrhundert hat sich die Produktivität des Historikers Klaus Tenfelde immer wieder in Aufsätzen entfaltet. Dabei hat er den Blick früh von der Arbeiterschaft und Arbeiterbewegung zu Grundfragen der modernen deutschen Sozialgeschichte erweitert und neue Themen innovativ erschlossen. Der Bogen spannt sich auch in der Auswahl dieses Bandes, den er selber noch zusammengestellt hat, von Familie, Geschlechterbeziehungen und Generationen zu Geselligkeit, Vereinen und Parteien, von der Stadtgeschichte zu Konsum und Religion. Die wichtigsten Aufsätze von Klaus Tenfelde, der 2011 verstorben ist, sind mit diesem Band bequem greifbar. Sie sind unverzichtbare Lektüre für alle, die sich für die deutsche Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts interessieren.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,1cm, Gewicht: 0,783 kg
Kundenbewertungen für "Arbeiter, Bürger, Städte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Zur gesamten Reihe