Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-647-35154-4.jpg
     

Kameradschaft

Die Soldaten des nationalsozialistischen Krieges und das 20. Jahrhundert

ab 29,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Steht sofort zum Download bereit

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
327 Seiten
ISBN: 978-3-647-35154-4
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2006
Warum haben die deutschen Soldaten im Zweiten Weltkrieg so verbissen gekämpft, selbst als die... mehr
Kameradschaft

Warum haben die deutschen Soldaten im Zweiten Weltkrieg so verbissen gekämpft, selbst als die Niederlage schon absehbar war? Und wie konnte es geschehen, dass so viele gewöhnliche Soldaten einen verbrecherischen Krieg unterstützten? Die Antwort liegt nicht nur im Antisemitismus oder im Befehlsgehorsam der Deutschen, sondern in ihrer Sehnsucht nach Gemeinschaft und in der Erfüllung dieser Sehnsucht inmitten massenhafter Gewalt und massenhaften Todes. Im Schnittfeld der neueren Kultur-, Geschlechter- und Militärgeschichte angesiedelt, zeigt dieses Buch, wie das mythische Leitbild der Kameradschaft die mentale Vorbereitung, die Erfahrung und schließlich die kollektive Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg in Deutschland geprägt hat.

Kundenbewertungen für "Kameradschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Thomas Kühne
    • Dr. Thomas Kühne ist Strassler Professor in Holocaust History am Strassler Family Center for Holocaust and Genocide Studies der Clark University, Worcester, Massachusetts (USA).
      mehr...
Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Zur gesamten Reihe