Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-35157-4.jpg

Nation – Volk – Rasse

Radikaler Nationalismus im Deutschen Kaiserreich 1890–1914

70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
400 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-35157-4
Vandenhoeck & Ruprecht
Das Buch untersucht die Konstruktion und politische Praxis des radikalen Nationalismus im... mehr
Nation – Volk – Rasse
Das Buch untersucht die Konstruktion und politische Praxis des radikalen Nationalismus im wilhelminischen Kaiserreich. Dieser Nationalismus, der seit den 1890er Jahren vor allem von Agitationsverbänden wie dem Alldeutschen Verband, dem Ostmarken- und dem Flottenverein propagiert wurde, war ein qualitativ neuartiges Phänomen und ein wichtiger Katalysator für die weitere Entwicklung des Nationalismus in Deutschland. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die semantische und diskursive Konstruktion der für den radikalen Nationalismus konstitutiven Deutungsmuster sowie die Wechselwirkung zwischen dem Weltbild der radikalen Nationalisten und ihrem konkreten politischen Handeln.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,8cm, Gewicht: 0,68 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Axel Springer Stiftung,
  • FAZIT-Stiftung
Kundenbewertungen für "Nation – Volk – Rasse"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Zur gesamten Reihe
978-3-7887-3094-9.jpg
Geflüchtete in Deutschland
  • Gerhard K. Schäfer  (Hg.),
  • Barbara Montag  (Hg.),
  • Joachim Deterding  (Hg.),
  • Astrid Giebel  (Hg.)
ab 18,99 €