Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-37103-9.jpg
   

Die Gouvernementalisierung der Natur

Deutung und handelnde Bewältigung von Naturkatastrophen im Kurfürstentum Bayern des 18. Jahrhunderts

80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
498 Seiten, mit 5 s/w Abb. u. 1 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-37103-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2022
Zur Zeit der Aufklärung veränderten sich nicht nur Herrschaft, Wissen und Kommunikation. Auch der... mehr
Die Gouvernementalisierung der Natur
Zur Zeit der Aufklärung veränderten sich nicht nur Herrschaft, Wissen und Kommunikation. Auch der Umgang mit Natur und insbesondere mit Naturgefahren unterlag einem Wandel, an dessen Ende sich das moderne Naturgefahrenmanagement herausbildete, das unseren Umgang mit drohenden und eintretenden Naturkatastrophen bis heute bestimmt. Das Buch verfolgt am Beispiel des Kurfürstentums Bayern im 18. Jahrhundert diese Entwicklung anhand der Naturkatastrophentypen Unwetter und Hochwasser nach. In der Untersuchung von Deutungen zeitgenössischer Naturkatastrophen und Praktiken des Umgangs mit ihnen legt es einen Diskurs zu Naturkatastrophen offen, der von Akteuren aus Herrschaft und Wissenschaft und ihren Sichtweisen der Naturkatastrophen dominiert wird. Peter Reinkemeier zeigt die Entwicklungslinie bis zum heutigen technologischen Naturgefahrenmanagement auf und trägt damit zu einem historischen kritischen Hinterfragen unseres Umgangs mit Natur und Naturgefahren bei.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 3,8cm, Gewicht: 0,939 kg
Kundenbewertungen für "Die Gouvernementalisierung der Natur"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Peter Reinkemeier
    • Dr. Peter Reinkemeier promovierte in Mittlerer und Neuerer Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen. Er ist als Lehrkraft im gymnasialen Lehramt tätig.
      mehr...
Umwelt und Gesellschaft. Zur gesamten Reihe
U1_9783737010924.jpg
ExtremA 2019
  • Thomas Glade  (Hg.),
  • Martin Mergili  (Hg.),
  • Katrin Sattler  (Hg.)
978-3-8252-5227-4.jpg
Nachhaltigkeit interdisziplinär. Konzepte,...
  • Evi Zemanek  (Hg.),
  • Ursula Kluwick  (Hg.)
39,99 €
978-3-205-78897-3.jpg
45,00 €
NEU
978-3-205-21517-2.jpg
49,00 €
NEU
978-3-412-52557-6.jpg
Eine andere Geschichte Spaniens
  • Birgit Aschmann,
  • Klaus Herbers
45,00 €
978-3-8471-1473-4.jpg
Translation and Interpretation
  • Raul Calzoni  (Hg.),
  • Francesca Di Blasio  (Hg.),
  • Greta Perletti  (Hg.)
50,00 €
In den Augen der Anderen
In den Augen der Anderen
  • Kathrin Dorothea Paszek
55,00 €
978-3-8471-1449-9.jpg
55,00 €
978-3-8471-1423-9.jpg
Imaginarios ecológicos en América Latina
  • Elmar Schmidt  (Hg.),
  • Monika Wehrheim  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-21153-2.jpg
Salzburger Jahrbuch für Politik 2020
  • Christian Dirninger  (Hg.),
  • Reinhard Heinisch  (Hg.),
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Franz Wieser  (Hg.)
29,00 €
U1_978-3-412-51653-6.jpg
60,00 €
978-3-412-50066-5.jpg
Das Eichsfeld
  • Ulrich Harteisen  (Hg.),
  • Ansgar Hoppe  (Hg.),
  • Hansjörg Küster  (Hg.),
  • Torsten W. Müller  (Hg.),
  • Haik-Thomas Porada  (Hg.),
  • Gerold Wucherpfennig  (Hg.)
30,00 €
978-3-205-20516-6.jpg
Nahrhafte Landschaft 4
  • Michael Machatschek
30,00 €
978-3-8252-4830-7.jpg
Agro-Food Studies. Eine Einführung
  • Ulrich Ermann,
  • Ernst Langthaler,
  • Marianne Penker,
  • Markus Schermer
22,99 €
978-3-525-31720-4.jpg
Hausmüll
  • Roman Köster
65,00 €