Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Deutsche Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Zeit

Deutsche Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Zeit

Eine Einführung in Ökonomie, Gesellschaft und Kultur der ersten deutschen Republik. Mit einem literaturwissenschaftlichen Kapitel von Beate Laudenberg

ca. 25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2021

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 280 Seiten, mit ca. 60 teilw. farb. Abb., Paperback
ISBN: 978-3-8252-5732-3
UTB
Die Weimarer Republik kann nicht ohne ihre Wirtschaftsgeschichte verstanden werden. Ihre Bürger... mehr
Deutsche Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Zeit

Die Weimarer Republik kann nicht ohne ihre Wirtschaftsgeschichte verstanden werden. Ihre Bürger erlebten alle denkbaren, seinerzeit noch nicht einmal vollständig erklärbaren Wirtschaftslagen, wie die Hyperinflation zu Beginn, die katastrophale Deflation zu Ende der Republik oder verstärkte Rationalisierungsanstrengungen bei gestörten internationalen Handelsbeziehungen, welche wiederum den Transfer der Reparationen erschwerten. Weil sich die Wirtschaft so weitestgehend krisenhaft entwickelte, blieb die Legitimierung der demokratisch-republikanischen Staatsform von dieser Seite aus; zugleich war auch die Leistungsfähigkeit des verfassungsrechtlich verankerten Sozialstaates in Frage gestellt.
Das Lehrwerk gliedert sich systematisch-chronologisch entlang wirtschaftlicher Erscheinungen bzw. Entwicklungen, ergänzt um wirtschaftstheoretische Erläuterungen und Quellen unterschiedlichster Provenienz. Schließlich werden die wichtigsten wirtschaftshistorischen Debatten um eine alternative Wirtschaftspolitik während der Weltwirtschaftskrise, um die Höhe der unter staatlichem Einfluss ausgehandelten Löhne oder um die Frage, ob die Inflation die Republik zunächst sogar vor dem Untergang bewahrte, aufgenommen.

Kundenbewertungen für "Deutsche Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Zeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Heike Knortz
    • Dr. Heike Knortz ist außerplanmäßige Professorin für Wirtschaftsgeschichte an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Schwerpunkt ihrer Forschungen ist die Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts.
      mehr...
Heimkehr eines Auschwitz-Kommandanten
ab ca. 23,99 €
 Open Access
NEU
The German 10th Infantry Division
ab 59,99 €
Unter Beobachtung
Unter Beobachtung
  • Manfried Rauchensteiner
ab ca. 27,99 €
Reinhart Koselleck als Historiker
Reinhart Koselleck als Historiker
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Wolfgang Schieder  (Hg.)
ab 54,99 €
 Open Access
978-3-205-20784-9.jpg
Mauthausen und die nationalsozialistische...
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Alexander Prenninger  (Hg.),
  • Regina Fritz  (Hg.),
  • Heinrich Berger  (Hg.),
  • Melanie Dejnega  (Hg.)
45,00 €
978-3-525-40753-0
Von der Erschöpfung zur Lebensfreude
  • Anke Lingnau-Carduck,
  • Katharina Kronenberg
ab 9,99 €
Rosenbergs Elite und ihr Nachleben
ab 32,99 €
NEU
Vielfalt ordnen
Vielfalt ordnen
  • Jana Osterkamp
80,00 €
Die Psychokrieger aus Camp Sharpe
ab 39,99 €
Camp Ritchie und seine Österreicher
ab 32,99 €
978-3-205-23250-6.jpg
Außerordentliches
  • Regina Thumser-Wöhs  (Hg.),
  • Martina Gugglberger  (Hg.),
  • Birgit Kirchmayr  (Hg.),
  • Grazia Prontera  (Hg.),
  • Thomas Spielbüchler  (Hg.)