Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Geschichte des Risorgimento

Geschichte des Risorgimento

Italiens Weg in die Moderne (1770-1870)

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
264 Seiten, 20 teils farb. Abb. und 4 Karten
ISBN: 978-3-412-52094-6
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2021
Das Risorgimento, die Zeit der Nationalstaatswerdung, hatte von jeher eine besondere Bedeutung... mehr
Geschichte des Risorgimento

Das Risorgimento, die Zeit der Nationalstaatswerdung, hatte von jeher eine besondere Bedeutung in der Geschichtsschreibung Italiens. Besonders der deutschsprachigen Forschung nicht nur zur Geschichte Italiens sondern auch der transnationalen und vergleichenden Geschichte der Nationalstaatsgründungen fehlt jedoch seit langem ein aktuelles und fundiertes Überblickswerk zur Geschichte des Risorgimento. Gabriele Clemens legt ein solches nun vor. Sie beginnt ihre Darstellung schon vor der Französischen Revolution, noch im Ancien Régime, um 1770, und endet 1870 mit der Eroberung Roms durch die Truppen des noch jungen Nationalstaats, nimmt also ein gutes Jahrhundert italienischer Geschichte in den Blick. Ihre ausgewogene und gut lesbare Darstellung verbindet dabei die Perspektive der politischen Kulturgeschichte mit einem wirtschafts- und sozialgeschichtlichen Ansatz und setzt zugleich neue Akzente, etwa hinsichtlich der Rolle des Adels und des Bürgertums. Die lange behauptete Mobilisierung der Massen durch Kunst, Musik und Literatur und auch die Bedeutung des zum Mythos gewordenen Garibaldi werden grundlegend hinterfragt und der Weg in den Nationalstaats als der Werk einer staatstragenden Elite beschrieben, die konsequent in transnationalen Netzwerken handelt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,2cm, Gewicht: 0,557 kg
Weiterführende Links zu "Geschichte des Risorgimento"
Kundenbewertungen für "Geschichte des Risorgimento"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Gabriele B. Clemens
    • Gabriele B. Clemens ist Professorin für Neuere Geschichte und Landesgeschichte an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für die Neueste Geschichte Italiens.
      mehr...
Italien in der Moderne Zur gesamten Reihe
978-3-205-21376-5.jpg
Österreichs Kreuzzüge
  • Robert-Tarek Fischer
32,00 €
978-3-205-21401-4.jpg
Wien im Mittelalter
  • Peter Csendes,
  • Ferdinand Opll
45,00 €
Queens within Networks of Family and Court Connections
35,00 €
Das Pomerium
Das Pomerium
  • Daniel Emmelius
75,00 €
978-3-205-21337-6.jpg
Die Kaiserin
  • Katrin Keller
978-3-205-21267-6.jpg
Unter Beobachtung
  • Manfried Rauchensteiner
35,00 €
Die revolutionären Umbrüche in Europa 1989/91
35,00 €
Geschichte des Tees
Geschichte des Tees
  • Martin Krieger
35,00 €
Caesarenwahn
Caesarenwahn
  • Thomas Blank  (Hg.),
  • Christoph Catrein  (Hg.),
  • Christine van Hoof  (Hg.)
45,00 €
U1_9783847012610.jpg
60,00 €
Die vielen Tode des Jud Süß
45,00 €
Eine Stadt als Feldherr
39,00 €
978-3-205-23280-3.jpg
40,00 €
978-3-205-20951-5.jpg
Die Habsburgermonarchie und der Dreißigjährige...
  • Katrin Keller  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
90,00 €
Entsagte Herrschaft
Entsagte Herrschaft
  • Susan Richter  (Hg.)
45,00 €
Iurisperiti et oratores
Iurisperiti et oratores
  • Christine Lehne-Gstreinthaler
110,00 €
978-3-205-20877-8.jpg
50,00 €
978-3-412-51367-2.jpg
Missbrauch
  • Otto Ulbricht
25,00 €
978-3-205-20049-9.jpg
Privilegium maius
  • Thomas Just  (Hg.),
  • Kathrin Kininger  (Hg.),
  • Andrea Sommerlechner  (Hg.),
  • Herwig Weigl  (Hg.)
70,00 €
Kaiser, Rom und Apostelfürst
Kaiser, Rom und Apostelfürst
  • Mark Tobias Wittlinger
70,00 €
978-3-205-23246-9.jpg
Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie...
  • Michael Hochedlinger  (Hg.),
  • Petr Mat'a  (Hg.),
  • Thomas Winkelbauer  (Hg.)
150,00 €
978-3-205-20413-8.jpg
29,00 €
978-3-205-78463-0.jpg
55,00 €
978-3-8471-0235-9.jpg
65,00 €
978-3-525-36085-9.jpg
Protokonstitutionalismus
  • Wolfgang Burgdorf
65,00 €