Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-10158-2.jpg

Glaubenskämpfe

Katholiken und Gewalt im 19. Jahrhundert

ca. 70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Januar 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 310 Seiten, mit ca. 13 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-10158-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2020
Für die letzten beiden Jahrzehnte ist eine Zunahme von Studien zur »religiösen Gewalt« zu... mehr
Glaubenskämpfe

Für die letzten beiden Jahrzehnte ist eine Zunahme von Studien zur »religiösen Gewalt« zu konstatieren. Während einige Forscher argumentieren, dass Gewalt der (monotheistischen) Religion und der Gemeinschaftsbildung inhärent ist, behaupten andere, Gewalt »im Namen Gottes« sei eine Reaktion auf die Säkularisierung, eine Form politischer Gewalt oder ein Mythos, mit dem säkulare Staaten Repression legitimieren. Das Buch ergänzt diese sozialwissenschaftliche Literatur um eine überfällige historische Perspektive, indem erstmals ein umfassender Überblick auf das sich wandelnde Wechselspiel zwischen Glaube und Gewalt zwischen der Französischen Revolution und dem Ersten Weltkrieg geboten wird. Die einzelnen Kapitel untersuchen Gewalthandlungen im Zusammenhang innerkatholischer, katholisch-weltlicher und interreligiöser Konflikte, und belegen dabei auch die Bedeutung von Rhetorik und Symbolik in der Anstachelung zu und Rechtfertigung von Gewalt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Rolle der Agency. Das Buch erhellt demnach sowohl die Motive von Gewalt als auch deren Rechtfertigung und Deutung. Ferner wird geschildert, wie verschlungen religiöse und säkulare Differenzen mitunter waren. Indem es aufzeigt, wie Religion auch jenseits der Französischen Revolution Gewalt auszulösen vermochte, zeichnet Glaubenskämpfe ein weitaus komplexeres Bild des Verhältnisses von Religion und Gewalt, als die Forschung bislang vermuten ließ.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Glaubenskämpfe"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
978-3-412-51591-1.jpg
ca. 70,00 €
978-3-205-20249-3.jpg
Bündnisse
  • Franz M. Eybl  (Hg.),
  • Daniel Fulda  (Hg.),
  • Johannes Süßmann  (Hg.)
ca. 65,00 €
978-3-8471-1004-0.jpg
The Road to Socialism
  • Lyubomir Pozharliev
ca. 50,00 €
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980
  • Detlef Siegfried  (Hg.),
  • David Templin  (Hg.)
ca. 40,00 €
NEU
978-3-8471-0988-4.jpg
Die Zukunft erzählen
  • Sabrina Schmitz-Zerres
ab 59,99 €