Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22254-3.jpg

Gedächtnis und Erinnerung

Das »Pack« in Zürich

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
310 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-22254-3
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Kaum ein Konzept hat in den letzten Jahrzehnten eine solche Karriere in der... mehr
Gedächtnis und Erinnerung

Kaum ein Konzept hat in den letzten Jahrzehnten eine solche Karriere in der ­Geschichtswissenschaft gemacht wie das der 'kollektiven Gedächtnisse'. Setzt man noch das Adjektiv 'jüdisch' hinzu, scheint der Academic Community wie auch der Öffentlichkeit völlig klar zu sein, was gemeint ist: Juden agieren kollektiv-­gedächtnishaft. Gleichzeitig lehnen die Protagonisten des kollektiven Gedächt­nisses einen Kollektivblick auf eine Gemeinschaft vehement ab, alles müsse hoch differenziert sein – außer beim kollektiven jüdischen Gedächtnis? Das Buch unter­nimmt, ausgehend von der Geschichte eines jüdischen Freundeskreises in Zürich (das 'Pack'), eine Reise durch die Welt der Oral History, Identitätssuchen und kollektiven Gedächtnisse. Dabei wird nicht nur das Konzept 'kollektives Gedächtnis' in Frage gestellt, sondern auch ein aus Erinnerungsforschung und Epigenetik ­generiertes Gegenmodell entworfen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Gedächtnis und Erinnerung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Erik Petry
    • Dr. phil. Erik Petry, Historiker, ist stellvertretender Leiter des Zentrums für Jüdische Studien der Universität Basel und bekleidet dort die
      mehr...