Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22214-7.jpg

Leonid Arbusow (1882-1951) und die Erforschung des mittelalterlichen Livland

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
383 Seiten, 6 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-22214-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Leonid Arbusow gilt zu Recht als der bedeutendste ­Historiker des mittelalterlichen Livland, das... mehr
Leonid Arbusow (1882-1951) und die Erforschung des mittelalterlichen Livland

Leonid Arbusow gilt zu Recht als der bedeutendste ­Historiker des mittelalterlichen Livland, das geographisch etwa den heutigen Staaten Lettland und Estland entspricht, aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Auf seine editorischen, quellenkundlichen und darstellenden Arbeiten – vor allem seine Ausgabe der Chronik Heinrichs von Lettland und seine Reformationsgeschichte – wird bis heute zurückgegriffen. Im ersten Teil dieses Bandes wird das historiographische Erbe Arbusows analysiert und im zweiten Teil ein Bogen zur Gegenwart gespannt. Darin präsentieren Vertreter der jüngeren Generation ihre Forschungen zu Themen von der Christianisierung Livlands ab dem Ende des 12. Jahrhunderts bis zum Verlust seiner politischen Selbständigkeit im 16. Jahrhundert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Leonid Arbusow (1882-1951) und die Erforschung des mittelalterlichen Livland"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Quellen und Studien zur baltischen Geschichte Zur gesamten Reihe
„Als künstlerisch wertvoll unter militärischem Schutz!“
„Als künstlerisch wertvoll unter militärischem...
  • Esther Heyer  (Hg.),
  • Florence de Peyronnet-Dryden  (Hg.),
  • Hans-Werner Langbrandtner  (Hg.)
ca. 59,00 €
Kulturgutschutz in Europa und im Rheinland
Kulturgutschutz in Europa und im Rheinland
  • Hans-Werner Langbrandtner  (Hg.),
  • Esther Heyer  (Hg.),
  • Florence de Peyronnet-Dryden  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-412-51666-6.jpg
Gelehrte – Schulen – Netzwerke
  • Joachim Bahlcke  (Hg.),
  • Roland Gehrke  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-412-51849-3.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-51597-3.jpg
Otto von Simson 1912–1993
  • Ingeborg Becker  (Hg.),
  • Ingo Herklotz  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-22177-5.jpg
70,00 €
978-3-412-22485-1.jpg
Fürstäbtissinnen
  • Teresa Schröder-Stapper
90,00 €
978-3-412-50047-4.jpg
Tolstojs Thanatos
  • Christian-Daniel Strauch
ab 59,99 €
978-3-412-21007-6.jpg
Aristokratismus und Moderne
  • Jochen Strobel  (Hg.),
  • Jörg Schuster  (Hg.),
  • Wencke Meteling  (Hg.),
  • Eckart Conze  (Hg.)
60,00 €
Vertograd mnogocvetnyi
Vertograd mnogocvetnyi
  • Lydia I Sazonova  (Hg.),
  • Anthony Hippisley  (Hg.)
100,00 €
978-3-412-20717-5.jpg
Staufisches Mittelalter
  • Wolfgang Stürner,
  • Folker Reichert
45,00 €
978-3-412-50326-0.jpg
65,00 €
Kupfer und Poesie
Kupfer und Poesie
  • Doris Schumacher
59,90 €
978-3-412-20653-6.jpg
35,00 €
Max Eyth. Ein Leben in Skizzen
45,00 €
978-3-412-50147-1.jpg
Alltagsadel
  • Michael Seelig
85,00 €
978-3-412-20260-6.jpg
39,00 €
Zwischen Kloster und Welt
50,00 €
978-3-412-18106-2.jpg
Die Indienpolitik der DDR
  • Johannes H. Voigt
75,00 €
978-3-412-20055-8.jpg
»... kann ich vielleicht nur dichtend mahlen?«
  • Stefan Matter,
  • Maria-Christina Boerner
45,00 €
978-3-412-20082-4.jpg
40,00 €
Naturwissenschaftliche Forschungen über Siebenbürgen
75,00 €
Die Reformation in Stettin
30,00 €
978-3-412-18806-1.jpg
Das Ich im Bild
  • Ursula Peters
65,00 €
978-3-412-22404-2.jpg
Die Abteilung »Kunstschutz« in Italien
  • Christian Fuhrmeister,
  • Christian Fuhrmeister
ab 44,99 €
978-3-412-20783-0.jpg
Republik im Experiment
  • Christina Schröer
100,00 €
978-3-412-50165-5.jpg
Ecocriticism
  • Gabriele Dürbeck  (Hg.),
  • Urte Stobbe  (Hg.)
19,99 €
978-3-412-50954-5.jpg
ab 59,99 €
978-3-412-20789-2.jpg
Was zählt
  • Moritz Wedell  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-20118-0.jpg
60,00 €
978-3-412-20494-5.jpg
Zeichen der Ordnung und des Aufruhrs
  • Christoph Friedrich Weber
85,00 €