Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22210-9.jpg

Familie, Stand und Vaterland

Der niedere Adel im frühneuzeitlichen Mecklenburg

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
374 Seiten, 60 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-22210-9
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Die Erforschung des mecklenburgischen Adels steht noch am Anfang und entspricht keineswegs... mehr
Familie, Stand und Vaterland

Die Erforschung des mecklenburgischen Adels steht noch am Anfang und entspricht keineswegs seiner historischen, sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Bedeutung. Drei Themenbereiche, die das Denken und Handeln der frühneuzeitlichen Aristokratie prägten, greift die Untersuchung auf: Familie, Stand und Vaterland. In einer Kombination von mikro- und makrohistorischen Forschungsansätzen werden u. a. Fragen der Repräsentation, der Genealogie und des Erbes erörtert (Familie), kulturelle, ökonomische und soziale Aspekte berücksichtigt (Stand) und die Beziehungen des Adels zu den Landesherren und zur Landespolitik analysiert (Vaterland).

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Familie, Stand und Vaterland"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Silvio Jacobs
    • Silvio Jacobs wurde mit der vorliegenden Arbeit promoviert und arbeitet als Lehrer an einem Hamburger Gymnasium.
      mehr...
Quellen und Studien aus den Landesarchiven Mecklenburg-Vorpommerns Zur gesamten Reihe