Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22357-1.jpg

Kreuzzug und regionale Herrschaft

Die älteren Grafen von Berg 1147–1225

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
373 Seiten, 3 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-22357-1
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Die Geschichte der Kreuzzüge, der vielleicht spektakulärsten Massenbewegung des... mehr
Kreuzzug und regionale Herrschaft

Die Geschichte der Kreuzzüge, der vielleicht spektakulärsten Massenbewegung des Hochmittelalters, ist bislang vornehmlich als eine Geschichte des Weges und des Ziels beschrieben worden, nämlich des Pilgerns nach den und dem Streiten für die heiligen Stätten der Christenheit in Palästina. Die Studie „Kreuzzug und regionale Herrschaft: die älteren Grafen von Berg“ folgt einem anderen Ansatz: Sie fragt nach der Bedeutung der Heimatregion der Kreuzfahrer für die Kreuzzüge sowie den Rückwirkungen der Kreuzzüge auf die Heimatregion, widmet sich also primär dem reziproken Verhältnis von Kreuzzügen und der Heimat der Kreuzfahrer. Anhand der rheinisch-westfälischen Dynastie der älteren Grafen von Berg wird untersucht, wie bestimmte regionale Spezifika aus den Bereichen Politik, Ökonomie oder Frömmigkeit auf deren Kreuzzugsteilnahmen einwirkten. Gleichermaßen werden die bergischen Kreuzfahrten dahingehend analysiert, wie sie die Heimatregion der Grafen beeinflussten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Kreuzzug und regionale Herrschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Alexander Berner
    • Alexander Berner wurde mit der vorliegenden Studie an der Universität Bochum promoviert und ist als Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Mittelalterlichen Geschichte an der Universität Münster beschäftigt.
      mehr...