Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-79541-4.jpg

Zur Kulturgeschichte Österreichs und Ungarns 1890-1938

Auf der Suche nach verborgenen Gemeinsamkeiten

Übersetzt von:
45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
328 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-79541-4
Böhlau Verlag Wien
Aufbauend auf seinen Standardwerken Österreichische Kultur- und Geistesgeschichte und Der... mehr
Zur Kulturgeschichte Österreichs und Ungarns 1890-1938

Aufbauend auf seinen Standardwerken Österreichische Kultur- und Geistesgeschichte und Der österreichische Mensch untersucht William M. Johnston in seinem neuen Werk Denkmodelle, die die kulturelle Konkurrenz zwischen Wien und Budapest in der Spätphase der Doppelmonarchie beleuchten. Er bedient sich dazu neuer Leitbegriffe, die entweder noch weitgehend unbekannt sind oder die, wie das „Unklassifizierbare“, neu konzipiert worden snd. Gemeinplätze wie „Wien 1900“ oder „Budapest 1905“ werden aus drei Blickwinkeln untersucht: dem österreichischen, dem ungarischen und jenem der Doppelmonarchie. William M. Johnston bietet eine opulente Fülle neuartiger Interpretationen von zahllosen Figuren, Ideen und historischen Thesen und leistet so einen wesentlichen Beitrag zu einer völlig neuen Sicht auf die Kulturgeschichte der ausgehenden Monarchie und ihres Nachlebens.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Zur Kulturgeschichte Österreichs und Ungarns 1890-1938"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • William M. Johnston
    • William M. Johnston, geb. 1936, ist Professor emerit. der University of Massachusetts. Sein Klassiker «The Austrian Mind” erschien in deutscher Übersetzung unter dem Titel «Österreichische Kultur- und Geistesgeschichte” 1974 im Böhlau Verlag. Dort erschien von ihm Der österreichische Mensch 2010, der im vorliegenden Werk fortgesetzt und ausgebaut wird
      mehr...
Studien zu Politik und Verwaltung Zur gesamten Reihe
NEU
Unter dem Roten Stern geboren
ab 37,99 €
NEU
Nach Rom gehen
Nach Rom gehen
  • Peter Erhart  (Hg.),
  • Jakob Kuratli Hüeblin  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-525-35210-6.jpg
ab 32,99 €
 Open Access
978-3-8471-1060-6.jpg
Österreich-Ungarns imperiale Herausforderungen
  • Bernhard Bachinger  (Hg.),
  • Wolfram Dornik  (Hg.),
  • Stephan Lehnstaedt  (Hg.)
978-3-205-79674-9.jpg
Das wilde Europa
  • Bozidar Jezernik
38,00 €
978-3-412-22199-7.jpg
ab 32,99 €
Künstler!
Künstler!
  • Wolfgang Ruppert
ab 32,99 €
978-3-412-50146-4.jpg
Der Mensch, der Affe
  • Hanna Engelmeier
45,00 €
978-3-205-77549-2.jpg
Von der Revolution zur Reaktion
  • Christoph Tepperberg  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-20264-6.jpg
38,00 €
978-3-525-57078-4.jpg
Orthodoxa Confessio?
  • Mihai-D. Grigore  (Hg.),
  • Florian Kührer-Wielach  (Hg.)
ab 64,99 €
Das Erlebnis und die Dichtung
225,00 €
978-3-525-20845-8.jpg
65,00 €
978-3-647-01331-2.jpg
Nennen und Erklingen
  • Thrasybulos G. Georgiades
ab 27,99 €