Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-99363-6.jpg

Geschichte der Alpen 1500-1900

Umwelt, Entwicklung, Gesellschaft

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
253 Seiten, 12 schw.-w. Abb. u. 14 Ktn., gebunden
ISBN: 978-3-205-99363-6
Böhlau Verlag Wien, 2., unveränderte Auflage
Die Alpen gelten mindestens seit Jean-Jacques Rousseau als Verkörperung der Natur und damit als... mehr
Geschichte der Alpen 1500-1900

Die Alpen gelten mindestens seit Jean-Jacques Rousseau als Verkörperung der Natur und damit als Gegenpol der Zivilisation - Grund genug, um die Geschichte dieser europäischen Gebirgsregion kaum wahrzunehmen bzw. den sechs Nationalstaaten zu überlassen, die sich heute in sie teilen. Dieses Buch führt durch die gemeinsame Geschichte des Alpenraumes vom Ausgang des Mittelalters bis 1900 und untersucht Bevölkerung, Wirtschaft und Umwelt. Die politischen Kräfteverhältnisse, ökologische Fragestellungen und die aktuelle Diskussion um eine künftige Alpenpolitik fließen mit ein. Wie gestaltete sich die langfristige Beziehung zwischen Bevölkerung, WIrtschaft und Umwelt? Und wie wirkten sich politische Kräfte auf die Verfassung und Gesellschaft aus?

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Geschichte der Alpen 1500-1900"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jon Mathieu
    • Dr. Jon Mathieu ist Editor-in-chief der Zeitschrift »Histories« und emeritierter Geschichtsprofessor der Universität Luzern, Schweiz.
      mehr...