Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51111-1.jpg

Das Entstehen neuer Freiräume

Vergnügen und Geselligkeit in Stralsund und Reval im 18. Jahrhundert

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
346 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-51111-1
Böhlau Verlag Köln
In den Städten des Ostseeraums verfügte ein stetig wachsender Bevölkerungsanteil im 18.... mehr
Das Entstehen neuer Freiräume

In den Städten des Ostseeraums verfügte ein stetig wachsender Bevölkerungsanteil im 18. Jahrhundert über ausreichend Zeit und Geld, um Theater, Ballsäle und Klubs zu besuchen oder an Lotterien teilzunehmen. Diese vergnüglichen und geselligen Zusammenkünfte stellten neue Möglichkeiten des Kulturkonsums dar und waren unabhängig vom gesellschaftlichen Stand gegen Bezahlung verfügbar. Hier entstanden Freiräume, in denen die alltäglichen Normen und Konventionen temporär durch andere Gepflogenheiten ersetzt wurden. Der Autor zeichnet diese Entwicklung anhand der Ostseestädte Stralsund und Reval (Tallinn) anschaulich und quellennah nach.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,3 x 2,7cm, Gewicht: 0,784 kg
Weiterführende Links zu "Das Entstehen neuer Freiräume"
Kundenbewertungen für "Das Entstehen neuer Freiräume"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Müller
    • Matthias Müller, geb. 1984, studierte Geschichte und Anglistik/Amerikanistik an de Universitäten Greifswald, Aberdeen und Berkeley.
      mehr...
Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Pommern. Reihe V:... Zur gesamten Reihe