Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50135-8.jpg

Praktiken der Frühen Neuzeit

Akteure – Handlungen – Artefakte

100,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
714 Seiten, 22 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-50135-8
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2015
Dieser Band reagiert auf das wachsende Interesse an historischen Praktiken. Dabei kommen alte... mehr
Praktiken der Frühen Neuzeit

Dieser Band reagiert auf das wachsende Interesse an historischen Praktiken. Dabei kommen alte historiographische Tugenden zur Anwendung, denn Geschichtsschreibung ist von ihren Anfängen an stark an Handlungen und Handlungsvollzügen interessiert, an Fakten und ihrer Darstellung. Zugleich muss jedoch neuen methodischen Reflexionen Raum gegeben werden, denn es reicht nicht mehr aus, "Taten" aus Ideen oder individuellen Entscheidungen abzuleiten. Praktiken verfügen über eine Eigenlogik und damit auch über eine eigene Geschichte. Diese zu erschließen, nahm sich die Arbeitsgemeinschaft Frühe Neuzeit in ihrer zehnten Tagung vor. Die wichtigsten Ergebnisse sind in diesem Band versammelt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Praktiken der Frühen Neuzeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Frühneuzeit-Impulse Zur gesamten Reihe