Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20805-9.jpg

Im Schatten der Landgrafen

Studien zur adeligen Herrschaftsbildung im hochmittelalterlichen Thüringen

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
584 Seiten, 4 Stammtaf., 4 Ktn, gebunden
ISBN: 978-3-412-20805-9
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2008
Das Buch beschreibt die Geschichte von drei bislang wenig erforschten Adelsgeschlechtern... mehr
Im Schatten der Landgrafen

Das Buch beschreibt die Geschichte von drei bislang wenig erforschten Adelsgeschlechtern Thüringens: den Herren von Heldrungen, den Grafen von Buch und den Grafen von Wartburg-Brandenburg. Auf gesicherter genealogischer, ereignis- und besitzgeschichtlicher Grundlage werden die Entstehung, die Grundlagen und die Entwicklung dieser hochmittelalterlichen Adelsgeschlechter bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts eingehend dargestellt. Dabei wird deutlich, dass adelige Vasallen von weit größerer Bedeutung für die Etablierung der landgräflich-ludowingischen Herrschaft gewesen sind, als es die Forschung bislang angenommen hat. Das Buch behandelt zudem die Entwicklung hochmittelalterlicher Grafschaften. Hier werden die Aufstiegswege von Edelfreien in den gräflichen Rang verfolgt, wobei fürstlich-landgräfliche Protektion und Klostervogteien als gewichtige Faktoren hervortreten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Im Schatten der Landgrafen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Helge Wittmann
    • Geboren 1970 in Bad Frankenhausen. Abitur 1988. Von 1991 bis 1998 Studium der Fächer Geschichte und Sozialkunde im Lehramtsstudiengang für Gymnasien an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. 1998 Erstes Staatsexamen. Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Thema der Dissertation:
      mehr...
Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen. Kleine Reihe Zur gesamten Reihe