Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20891-2.jpg
45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
298 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-20891-2
Böhlau Verlag Köln
Die Geschichte des Hussitismus ist im Selbstverständnis des Nachbarlandes Tschechien lebendige... mehr
Die hussitische Revolution

Die Geschichte des Hussitismus ist im Selbstverständnis des Nachbarlandes Tschechien lebendige Vergangenheit und zugleich Thema der europäischen Geschichte. Nach der Wende 1989/90 wurde das Thema unter Wegfall ideologischer Schranken in der tschechischen Forschung in neuer Objektivität und neuem ökumenischen Geist auf die Tagesordnung gesetzt. Der vorliegende Band enthält neue Studien deutscher und tschechischer Hussitismusexperten und bereitet das europäische Gedenken zum 600. Jahrestag der Verbrennung des Jan Hus" auf dem Konzil von Konstanz 1415 vor. Tagungsband zur gleichnamigen Tagung von 2008 in Spindelhof/Regenstauf

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die hussitische Revolution"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Franz Machilek (Hg.)
    • Franz Machilek, Archivdirektor des Staatsarchivs Bamberg a. D., ist Honorarprofessor für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte an der Universität Bamberg.
      mehr...
Forschungen und Quellen zur Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in... Zur gesamten Reihe