Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20810-3.jpg

Die Wittelsbacher und Europa

Kulturtransfer am frühneuzeitlichen Hof

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
374 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-20810-3
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2012
Die so vielfältig beschworene Ausstrahlungskraft des französischen ­Hofes unter König Ludwig... mehr
Die Wittelsbacher und Europa

Die so vielfältig beschworene Ausstrahlungskraft des französischen ­Hofes unter König Ludwig XIV. dominiert bis heute den Blick auf ­reichsfürstliche Höfe des ausgehenden 17. und 18. Jahrhunderts. Gerade am Hof der bayerischen Wittelsbacher in München wird immer wieder ein deutlicher Wechsel von der Rezeption italienischer zu französischen ­Modellen beobachtet. Eine kritische Revision dieser Vorstellung ist das Anliegen des Buches. Über drei Kurfürstengenerationen hinweg, von 1650 bis in die 1730er Jahre, wird das Phänomen des Wandels unter den Leitaspekten Modellrezeption und Kulturtransfer genauer untersucht.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die Wittelsbacher und Europa"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos