Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20157-9.jpg

Demokratie in Deutschland

Diagnosen und Analysen

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
437 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-20157-9
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2008
Im vorliegenden Band werden zentrale Aufsätze des renommierten Politikwissenschaftlers Eckhard... mehr
Demokratie in Deutschland

Im vorliegenden Band werden zentrale Aufsätze des renommierten Politikwissenschaftlers Eckhard Jesse zusammengefasst. Teils mit einem stärker zeithistorischen, teils einem stärker politikwissenschaftlichen Gewicht bieten sie Analysen und Diagnosen zur Demokratie und ihren Gefährdungen in Deutschland. Die Themenpalette reicht von der Haltung Friedrich Eberts in der deutschen Revolution 1918/19 über die Frage nach der Einordnung der politikwissenschaftlichen DDR-Forschung und die Reformbedürftigkeit des Bundestagswahlrechts bis zum deutschen Terrorismus der siebziger Jahre. Viele Aufsätze berühren kontrovers erörterte Themen wie die Frage nach der Urheberschaft am Reichstagsbrand oder nach Formen der Vergangenheitsbewältigung. Sie alle belegen das Engagement eines Wissenschaftlers, der heikle Themen nicht ausspart und vor klaren Stellungnahmen nicht zurückschreckt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Demokratie in Deutschland"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Eckhard Jesse
    • Eckhard Jesse war bis 2014 Inhaber des Lehrstuhls für Politische Systeme und Politische Institutionen an der TU Chemnitz.
      mehr...
    • Uwe Backes (Hg.)
    • Prof. Dr. Uwe Backes ist Stellvertretender Direktor des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung und lehrt an der TU Dresden an der TU Dresden.
      mehr...