Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Geschichte der preußischen Archivverwaltung und ihrer Leiter

Geschichte der preußischen Archivverwaltung und ihrer Leiter

Von den Anfängen unter Staatskanzler von Hardenberg bis zur Auflösung im Jahre 1945

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
336 Seiten, 12 s/w-Abb. auf 4 Taf., gebunden
ISBN: 978-3-412-07400-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2000
Im Jahre 1810 wurde das Geheime Staats- und Kabinettsarchiv in Berlin der unmittelbaren Weisung... mehr
Geschichte der preußischen Archivverwaltung und ihrer Leiter

Im Jahre 1810 wurde das Geheime Staats- und Kabinettsarchiv in Berlin der unmittelbaren Weisung des preußischen Staatskanzlers unterstellt. Damit leitete von Hardenberg im Zuge seiner Reformtätigkeit die Neugestaltung des Archivwesens in Preußen und in den Preußischen Provinzen ein und setzte Maßstäbe, die bis heute fortwirken. Die erste aus den Quellen geschöpfte Darstellung der Archivverwaltung und ihres Wandels im Verlauf von anderthalb Jahrhunderten ist zugleich ein Beitrag zur allgemeinen Archiv- und Wissenschaftsgeschichte, die in Preußen durch namhafte Gelehrte wie Heinrich von Sybel, Reinhold Koser oder Paul Fridolin Kehr mitgestaltet wurde.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Geschichte der preußischen Archivverwaltung und ihrer Leiter"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz. Beihefte Zur gesamten Reihe