Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20121-0.jpg

Patriotismus in Hamburg

Identitätsbildung im Zeitalter der Frühaufklärung

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
223 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-412-20121-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2008
Im Zeitalter der Frühaufklärung etablierte sich in Hamburg eine einflussreiche politische und... mehr
Patriotismus in Hamburg

Im Zeitalter der Frühaufklärung etablierte sich in Hamburg eine einflussreiche politische und literarische Strömung, die unter der Bezeichnung »Patriotismus« Bekanntheit erlangte. Mit der Schaffung kollektiver Identitäten wollten die städtischen Machteliten nach 1700 die Elbmetropole als gesellschaftliche Einheit stärken und aus den Wirren bürgerkriegsähnlicher Unruhen befreien. Im Mittelpunkt dieser Idee, die von Ratsherren, Akademikern und Schriftstellern getragen wurde, stand der »Gemeinnutz«, insbesondere die Sorge um gute Bildung, effektive Armenpolitik und ökonomischen Wohlstand. Hamburg entwickelte sich auf diese Weise zu einem Vorreiter bei der Schaffung gesellschaftlicher Integration und gelangte zu einer erstaunlichen innenpolitischen Stabilität. Das vorliegende Buch widmet sich den Wurzeln des Patriotismus im Zeitalter der Frühaufklärung. Den Leser erwartet nicht nur eine ergiebige Studie zur norddeutschen Regionalgeschichte, sondern zugleich ein tiefer Einblick in die mentalen Befindlichkeiten der Öffentlichkeit weit über Hamburg hinaus.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Patriotismus in Hamburg"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Martin Krieger
    • Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, der Ur- und Frühgeschichte und der Skandinavischen Philologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (1987-1993) Promotion zum dänischen Handel auf dem Indischen Ozean (1993-1995) Wissenschaftlicher Assistent und Privatdozent am Lehrstuhl für Allgemeine Geschichte der Neuzeit der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (1996-2005) Habilitation zum Patriotismus-Diskurs in Hamburg im Zeitalter der Frühaufklärung Forschungsaufenthalt in...
      mehr...