Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-00706-5.jpg

Die Pfarreien der Insel Rügen

Von der Christianisierung bis zur Reformation

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
602 Seiten, 1 Kte auf Vorsatz, gebunden
ISBN: 978-3-412-00706-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2007
Im Blickfeld dieses Buches steht die kirchengeschichtliche Entwicklung der Insel Rügen von ihrer... mehr
Die Pfarreien der Insel Rügen

Im Blickfeld dieses Buches steht die kirchengeschichtliche Entwicklung der Insel Rügen von ihrer Christianisierung 1168 bis zur Einführung der Reformation im Herzogtum Pommern im Jahre 1534. Neben der diözesankirchlichen Organisation, von den Pfarreien über die bischöfliche Verwaltung und die geistliche Gerichtsbarkeit bis hin zu den Kapellen und Messpfründen, werden auch die einzelnen Kleriker und ihre Karrieren als Messpriester, Pfarrer und Landpröpste untersucht. Dabei wird deutlich, dass sich die insularen Verhältnisse stellenweise von denen des pommerschen Festlands unterschieden. Anders als die bisherige Forschung führt der Autor diese Besonderheiten auf Einflüsse aus dem dänischen Bistum Roskilde zurück, zu dem die Insel in Folge ihrer Christianisierung durch die Dänen lange Zeit gehörte. Mit diesem Blick auf einen oft übersehenen Aspekt in den Beziehungen Rügens zu Skandinavien liefert das Buch auch einen wichtigen Beitrag zur Kulturgeschichte der Insel.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Weiterführende Links zu "Die Pfarreien der Insel Rügen"
Kundenbewertungen für "Die Pfarreien der Insel Rügen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Bengt Büttner
    • 1985-1994 Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Skandinavistik und Musikwissenschaft in Göttingen, unterbrochen durch zwei Auslandssemester in Kopenhagen 1989-1990
      mehr...