Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die »deutsche Minerva« in Italien

Die »deutsche Minerva« in Italien

Die Rezeption eines Universitäts- und Wissenschaftsmodells 1861-1923

39,80 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
410 Seiten
ISBN: 978-3-412-22221-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2010
Jahrzehntelang setzten sich Öffentlichkeit und akademische Welt in Italien mit der zum Vorbild... mehr
Die »deutsche Minerva« in Italien
Jahrzehntelang setzten sich Öffentlichkeit und akademische Welt in Italien mit der zum Vorbild stilisierten „deutschen Wissenschaft“ auseinander. Universitätsstrukturen und wissenschaftliche Praktiken, Hochschulpolitik und innerfachliche Methodendiskurse wurden bewundert und eingehend untersucht. Die Studie von Francesco Marin geht Fragen der Rezeption und des Wissenstransfers nach, indem sie Ziele und Motive der vielseitigen Bezugnahme auf das deutsche Modell erforscht und institutionsgeschichtliche und prosopographische Aspekte miteinander verbindet. Am Beispiel der vielen in Deutschland ausgebildeten italienischen Akademiker in den Rechts- und Geisteswissenschaften, deren wissenschaftliche Laufbahn umfassend rekonstruiert wird, zeigt sich die Komplexität der Suche nach einem nationalen Weg zur Wissenschaft.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 23,6 x 3,3cm
Kundenbewertungen für "Die »deutsche Minerva« in Italien"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Francesco Marin
    • Francesco Marin wurde mit vorliegender Arbeit promovierr. Er ist Mitarbeiter der Italienischen Botschaft in Berlin.
      mehr...
Italien in der Moderne Zur gesamten Reihe
Vom Arbeitsmarkt zum Arbeitseinsatz 1933-1945
Vom Arbeitsmarkt zum Arbeitseinsatz 1933-1945
  • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde  (Hg.),
  • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde  (Hg.)
ca. 45,00 €
NEU
978-3-412-52682-5.jpg
Alfred Dregger
  • Wolfram Pyta,
  • Nils Havemann
59,00 €
NEU
978-3-412-52557-6.jpg
Eine andere Geschichte Spaniens
  • Birgit Aschmann,
  • Klaus Herbers
45,00 €
978-3-412-51902-5.jpg
„Refugium einer politikfreien Sphäre“?
  • Helmut Rönz  (Hg.),
  • Martin Schlemmer  (Hg.),
  • Maike Schmidt  (Hg.)
ab ca. 27,99 €
978-3-8471-1440-6.jpg
60,00 €
Verkauftes Vaterland
Verkauftes Vaterland
  • Daniel Benedikt Stienen
65,00 €
Geschichte des Risorgimento
Geschichte des Risorgimento
  • Gabriele B. Clemens
30,00 €
Zeithistorische Forschungen 2020 Jg. 17, Heft 3
Zeithistorische Forschungen 2020 Jg. 17, Heft 3
  • Frank Bösch  (Hg.),
  • Konrad H. Jarausch  (Hg.),
  • Martin Sabrow  (Hg.)
29,00 €
Reinhart Koselleck als Historiker
Reinhart Koselleck als Historiker
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Wolfgang Schieder  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-52120-2.jpg
Das Zeitalter der Ambiguität
  • Hillard von Thiessen
60,00 €
Die Stadt und die Anderen
Die Stadt und die Anderen
  • Andreas Rutz  (Hg.)
45,00 €
Caesarenwahn
Caesarenwahn
  • Thomas Blank  (Hg.),
  • Christoph Catrein  (Hg.),
  • Christine van Hoof  (Hg.)
45,00 €
Aufstand in der Fabrik
65,00 €
978-3-412-51554-6.jpg
Die Neue Universität zu Köln
  • Habbo Knoch  (Hg.),
  • Ralph Jessen  (Hg.),
  • Hans-Peter Ullmann  (Hg.)
20,00 €
978-3-412-51390-0.jpg
95,00 €
Ferne Nachbarn
Ferne Nachbarn
  • Christof Dipper
45,00 €
Höchstgerichte in Europa
Höchstgerichte in Europa
  • Eva Ortlieb  (Hg.),
  • Werner Ogris  (Hg.),
  • Leopold Auer  (Hg.)
35,00 €
Die europäische Stadt im 20. Jahrhundert
Die europäische Stadt im 20. Jahrhundert
  • Klaus Tenfelde  (Hg.),
  • Friedrich Lenger  (Hg.)
55,00 €
Führer und Duce
55,00 €
Der umkämpfte Volksheld
Der umkämpfte Volksheld
  • Jessica Kraatz Magri
39,80 €