Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20295-8.jpg

Stadtgestalt und Öffentlichkeit

Die Entstehung politischer Räume in der Stadt der Vormoderne

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
349 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-20295-8
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2009
Seit dem Mittelalter ist die Stadt der exklusive Ort politischer Versammlungen, eine... mehr
Stadtgestalt und Öffentlichkeit

Seit dem Mittelalter ist die Stadt der exklusive Ort politischer Versammlungen, eine Eigenschaft, die ihre Form entscheidend mitgeprägt hat. Die Wechselwirkung von repräsentativem Handeln und urbaner Struktur wird im vorliegenden Sammelband aus kunsthistorischer, historischer und archäologischer Sicht in den Blick genommen. Welche öffentlichen Orte der symbolischen Kommunikation zwischen Regierung und Bevölkerung gibt es in der Stadt? Wo liegen sie und wie sehen sie aus? Wie wirken sich Veränderungen der Öffentlichkeit auf das Stadtbild aus? Die Beiträge gehen der Frage nach, welche Folgen die sich wandelnde Beschaffenheit von Öffentlichkeit auf die Entstehung, Nutzung und Gestaltung von städtischen Zentren im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit hatte.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Stadtgestalt und Öffentlichkeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos