Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 3

Wien - Geschichte einer Stadt, Band 3

Von 1790 bis zur Gegenwart. Herausgegeben von: Ferdinand Opll und Peter Csendes

90,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

LIEFER

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
900 Seiten, s/w- u. Farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-99268-4
Böhlau Verlag Wien
Der dritte und abschließende Band einer auf drei Bände konzipierten Stadtgeschichte beschäftigt... mehr
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 3

Der dritte und abschließende Band einer auf drei Bände konzipierten Stadtgeschichte beschäftigt sich mit dem Zeitraum von 1790 bis zur Gegenwart. Diese Epoche der Wiener Stadtentwicklung zählt für die gestaltenden Kräfte in der Stadt wie auch für deren Bewohnerinnen und Bewohner zweifellos zu den besonders dramatischen, von vielen regelrechten Brüchen charakterisierten Zeitspannen. Napoleonische Besetzung, die Revolution des Jahres 1848, die konstitutionellen wie die wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen ab der Mitte des 19. Jahrhunderts, das Ende der Stellung als Reichshaupt- und Residenzstadt mit dem Ende des Ersten Weltkrieges, die schwierige Epoche der Zwischenkriegszeit, die Geschicke Wiens unter der NS-Herrschaft, die Bombenjahre des Zweiten Weltkrieges und dessen Ende wie natürlich auch die bislang noch niemals derart umfassend behandelten Jahre seit 1945 – all das bildet die Zeitfolie, vor der die Darstellung abläuft.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wien - Geschichte einer Stadt, Band 3"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
978-3-205-77240-8.jpg
65,00 €
NEU
Wien im Mittelalter
Wien im Mittelalter
  • Peter Csendes,
  • Ferdinand Opll
ab 37,99 €
978-3-205-20561-6.jpg
ab 23,99 €
Wien 1918
Wien 1918
  • Edgard Haider
30,00 €
978-3-205-20078-9.jpg
Revolution in Wien
  • Norbert Christian Wolf
ab 23,99 €
978-3-8471-0889-4.jpg
Geschichte der Universität Bonn – Bände 1-4
  • Dominik Geppert  (Hg.),
  • Thomas P. Becker  (Hg.),
  • Philip Rosin  (Hg.)
250,00 €
978-3-525-35593-0.jpg
ab 54,99 €
978-3-525-35592-3.jpg
ab 39,99 €