Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kulturgeschichte des Heiligen Römischen Reiches 1648 bis 1806

Kulturgeschichte des Heiligen Römischen Reiches 1648 bis 1806

Verfassung, Religion und Kultur

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
510 Seiten, zahlr. s/w- und Farbabb., gebunden
ISBN: 978-3-205-78684-9
Böhlau Verlag Wien
Das Heilige Römische Reich, das für 1648 bis 1806 als eine Art Mitteleuropa der Regionen... mehr
Kulturgeschichte des Heiligen Römischen Reiches 1648 bis 1806

Das Heilige Römische Reich, das für 1648 bis 1806 als eine Art Mitteleuropa der Regionen angesehen werden kann, bot aufgrund seiner föderalen Struktur mit all den zahlreichen verschiedenartigen weltlichen und geistlichen Territorien sowie den Reichsstädten einen idealen Rahmen für eine ganz außerordentliche und in ihrer Vielfalt einzigartige kulturelle Blüte. Ursachen dafür waren die große Zahl verschiedenster miteinander konkurrierender Territorien und Residenzen sowie die für die damalige Zeit in Europa exzeptionelle Gleichberechtigung der drei großen Konfessionen des Abendlandes auf Reichsebene durch den Frieden von 1648. Die unterschiedlichen religionsbestimmten Kulturen, d. h. die protestantische Lese- und Wortkultur und die stark sinnliche katholische Kultur konnten sich nebeneinander, in Konkurrenz miteinander und sich gegenseitig befruchtend ausgezeichnet entwickeln. Dies gilt zumindest in bestimmten "Nischen" auch für Minderheitskulturen wie die der Juden oder Hugenotten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Kulturgeschichte des Heiligen Römischen Reiches 1648 bis 1806"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Peter Claus Hartmann
    • Geboren 1940 in München, 1967 Promotion in München, 1969 Doctorat de l'Université in Paris (Sorbonne), 1976 Habilitation in München, 1982 Professor an der Universität Passau, ist seit 1988 o. Professor für Allgemeine und Neuere Geschichte an der Universität Mainz.
      mehr...
Studien zu Politik und Verwaltung Zur gesamten Reihe
Frankreich im 19. Jahrhundert
ca. 45,00 €
978-3-525-30198-2.jpg
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Matthias Freise  (Hg.),
  • Grzegorz Kowal  (Hg.)
70,00 €
978-3-525-37085-8.jpg
Wa(h)re Fakten
  • Volker Barth
ab 54,99 €
978-3-8252-5194-9.jpg
Alt- und Mittelhochdeutsch
  • Rolf Bergmann,
  • Claudine Moulin,
  • Nikolaus Ruge
20,99 €
978-3-525-36327-0.jpg
Politisches Entscheiden im Kalten Krieg
  • Thomas Großbölting  (Hg.),
  • Stefan Lehr  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-412-51600-0.jpg
»Das Publikum wird immer besser«
  • Lorella Bosco  (Hg.),
  • Giulia A. Disanto  (Hg.)
ca. 40,00 €
NEU
978-3-412-51603-1.jpg
November 1918
  • Thomas Stamm-Kuhlmann
ab 39,99 €
978-3-412-51556-0.jpg
Ordnung und Gewalt
  • Miriam Albracht
ab 32,99 €
978-3-412-51326-9.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-22163-8.jpg
65,00 €
978-3-412-22531-5.jpg
»Den Balkan gibt es nicht«
  • Martina Baleva  (Hg.),
  • Boris Previšić  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-78244-5.jpg
Österreich 1918 und die Folgen
  • Hans Wagener  (Hg.),
  • Karl Müller  (Hg.)
40,00 €
978-3-205-79460-8.jpg
45,00 €
978-3-205-79674-9.jpg
Das wilde Europa
  • Bozidar Jezernik
38,00 €
978-3-205-79530-8.jpg
Weltpolitik seit 1945
  • Bertrand Michael Buchmann
30,00 €
978-3-205-79657-2.jpg
Besatzungskinder
  • Barbara Stelzl-Marx  (Hg.),
  • Silke Satjukow  (Hg.)
35,00 €
Die Antrittsvorlesung
Die Antrittsvorlesung
  • Thomas Assinger  (Hg.),
  • Elisabeth Grabenweger  (Hg.),
  • Annegret Pelz  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-205-23229-2.jpg
ab 22,99 €
978-3-412-20615-4.jpg
Die Text-Kunstkammer
  • Flemming Schock
65,00 €
 Open Access
978-3-412-20925-4.jpg
Unsichere Zuflucht
  • Kateřina Čapková,
  • Michal Frankl
45,00 €
Komik und Gewalt
Komik und Gewalt
  • Anne D. Peiter
65,00 €
978-3-412-50142-6.jpg
Ivan A. Bunins Gospodin iz San-Francisko
  • Michaela Böhmig  (Hg.),
  • Privatfonds Schulze-Thiergen  (Hg.)
50,00 €
978-3-205-78379-4.jpg
Der Erste Weltkrieg
  • Wolfdieter Bihl
30,00 €
978-3-205-78700-6.jpg
49,80 €
978-3-205-99148-9.jpg
Seelenmaschinen
  • Jörg Jochen Berns  (Hg.),
  • Wolfgang Neuber  (Hg.)
100,00 €
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20380-3.jpg
Diskurse des Kalten Krieges
  • Stefan Maurer,
  • Doris Neumann-Rieser,
  • Günther Stocker
978-3-8471-0631-9.jpg
Exil im Krieg 1939–1945
  • Hiltrud Häntzschel  (Hg.),
  • Inge Hansen-Schaberg  (Hg.),
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
ab 37,99 €