Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77700-7.jpg

Die Geschichte des österreichischen Judentums

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
170 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-77700-7
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2008
Immer ging mein Blick auf das Ganze und das Wesentliche des Judentums, von den Patriarchen der... mehr
Die Geschichte des österreichischen Judentums

Immer ging mein Blick auf das Ganze und das Wesentliche des Judentums, von den Patriarchen der Bibel bis zur zionistischen Moderne Israels. Ich versuchte die Detailgebiete der Forschung insgesamt als eine Ganzheit zu verstehen. Keine Detailgeschichte irgendeiner Epoche allein führt zum Verständnis der sakralen Tragik der jüdischen Existenz, sondern nur der Blick auf das Ganze. Diesem Grundsatz ist Univ. Prof. Dr. Kurt Schubert auch in diesem in seinen letzten Lebensmonaten verfassten Werk treu geblieben. Die Geschichte des österreichischen Judentums ist in ihrer prägnanten Kürze ein Meisterwerk, das sich nicht nur durch umfassendes Wissen auszeichnet, sondern auch in das "Verständnis der sakralen Tragik der jüdischen Existenz" einführt.Kurt Schubert, am 4. März 1923 in Wien geboren, baute an der Universität Wien, an der er 60 Jahre unterrichtete, die erste Judaistik im deutschen Sprachraum auf. "Meine Verwurzelung im Christentum und meine Liebe zum Judentum sind wie Zahnräder, die ineinander greifen und einander ergänzen" war Kurt Schuberts Leitsatz, der sein Leben und Wirken prägte. Prof. Schubert ist am 4. Februar 2007 gestorben.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die Geschichte des österreichischen Judentums"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos