Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78317-6.jpg

Wien und die jüdische Erfahrung 1900-1938

Akkulturation - Antisemitismus - Zionismus.

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
529 Seiten, 65 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-78317-6
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2009
Politik, Gesellschaft, Kultur, Kunst und Religion sind im Wien der Ersten Republik durch eine... mehr
Wien und die jüdische Erfahrung 1900-1938

Politik, Gesellschaft, Kultur, Kunst und Religion sind im Wien der Ersten Republik durch eine immense Zunahme der Integration und Partizipation der jüdischen Bevölkerung charakterisiert. Die innergesellschaftliche Dynamik der jungen Demokratie und die Wechselwirkung der verschiedenen jüdischen Milieus, die Zuwanderungen aus Ost- und Südosteuropa sowie die wachsende kulturelle Vernetzung mit Berlin, Budapest, Paris und Prag führten zu einflussreichen Ausprägungen der österreichisch-jüdischen Kultur in allen Bereichen der Entwicklung der Stadt Wien. Antidemokratische Tendenzen, insbesondere der Antisemitismus, beeinflussten sowohl die tagespolitischen Debatten als auch die innerjüdischen Diskussionen im Spannungsfeld von Integration, Antisemitismus und Zionismus. Die Publikation „Wien und die jüdische Erfahrung 1900-1938. Akkulturation, Antisemitismus, Zionismus“ versammelt interdisziplinäre Beiträge von renommierten WissenschaftlerInnen aus Österreich, Deutschland, Israel und den USA, die die „Wiener jüdische Erfahrung von 1900-1938“ in ihren Beiträgen aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Schwerpunkt auf der bisher nicht ausreichend erforschten Zwischenkriegszeit beleuchten. Mit Beiträgen von: Evelyn Adunka, Gabriele Anderl, Steven Beller, Elisabeth Brainin u. Samy Teicher, Brigitte Dalinger, Klaus Davidowicz, Peter Dusek, Armin Eidherr, Sander Gilman, Sandra Goldstein, Murray G. Hall, Werner Hanak, Dieter Hecht, Klaus Hödl, Peter Landesmann, Eleonore Lappin, Albert Lichtblau, Hanno Loewy, Elisabeth Malleier, Siegfried Mattl, Wolfgang Müller-Funk, Michael Laurence Miller, Harriet Pass Freidenreich, Birgit Peter, Marcus G. Patka, Michaela Raggam-Blesch, Bettina Riedmann, Karin Stögner, Karin Wagner.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wien und die jüdische Erfahrung 1900-1938"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Frank Stern (Hg.)
    • Frank Stern leitet seit 2004 den Schwerpunkt Visuelle Zeit- und Kulturgeschichte am Institut für Zeitgeschichte der historisch-kulturwissenschaftlichen Fakultät an der Universität Wien. Seine momentanen Forschungsschwerpunkte liegen in der jüdischen Kulturgeschichte, im west- und zentraleuropäischen, US-amerikanischen und israelischen Film. Nach Studien an den Universitäten in Jerusalem, Berlin und Tel-Aviv (dort Lehrtätigkeit 1987-1995) war er von 1996 bis 2004 Leiter des...
      mehr...
    • Barbara Eichinger (Hg.)
    • Barbara Eichinger studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Deutsche Philologie an der Universität Wien und absolvierte im Anschluss daran ein einjähriges Volontariat im Lektorat für Deutsche Gegenwartsliteratur, Aufbau Verlag Berlin. Von 2005-2007 arbeitete sie im Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien wo sie u. a. die Internationale Konferenz zu dieser Publikation organisierte, deren Beiträge sie auch lektorierte. Seit Oktober 2007 ist sie Kollegiatin im Initiativkolleg...
      mehr...
978-3-205-77528-7.jpg
35,00 €
978-3-205-79605-3.jpg
Kulturquartiere in ehemaligen Residenzen
  • Anna Stuhlpfarrer  (Hg.),
  • Maria Welzig  (Hg.)
45,00 €
Josef Frank 1885-1967
90,00 €
 Open Access
Josef Ignaz Mildorfer 1719-1775
Josef Ignaz Mildorfer 1719-1775
  • Elisabeth Leube-Payer
65,00 €
978-3-205-77110-4.jpg
Leopold von Andrian (1875-1951)
  • Ursula Prutsch  (Hg.),
  • Klaus Zeyringer  (Hg.)
99,00 €
978-3-205-05531-0.jpg
Wiener Tagebuch 1944/1945
  • Eva-Marie Csáky  (Hg.),
  • Gerald Stourzh  (Hg.),
  • Franz Matscher  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-79461-5.jpg
Wiener Urbanitäten
  • Brigitta Schmidt-Lauber  (Hg.),
  • Klara Löffler  (Hg.),
  • Jens Wietschorke  (Hg.),
  • Ana Rogojanu  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-99354-4.jpg
Meister Michael
  • Elisabeth Hassmann
110,00 €
978-3-205-78147-9.jpg
45,00 €
978-3-205-20258-5.jpg
Migration und Innovation um 1900
  • Elisabeth Röhrlich  (Hg.)
48,00 €
978-3-205-77584-3.jpg
Noreia
  • Karin Haas-Trummer
35,00 €