Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Funktionen des Rechts in der pluralistischen Wissensgesellschaft

Funktionen des Rechts in der pluralistischen Wissensgesellschaft

Festschrift für Christian Brünner zum 65. Geburtstag

110,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
696 Seiten
ISBN: 978-3-205-77513-3
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2007
Die Publikation beschäftigt sich mit den Funktionen des Rechts in einer zunehmend... mehr
Funktionen des Rechts in der pluralistischen Wissensgesellschaft

Die Publikation beschäftigt sich mit den Funktionen des Rechts in einer zunehmend wissensbasierten Gesellschaft. Recht ist zugleich Motor und Regulator in den derzeitigen Transformationsprozessen sowohl in der Wissensproduktion als auch in der Rezeption dieses Wissens auf ökonomischer und gesamtgesellschaftlicher Ebene.Eines der umfangreichsten Kapitel ist dem Themenbereich Bildungsrecht und Bildungspolitik in der Wissensgesellschaft gewidmet. Im Bereich des Bildungsrechtes spannt sich der analytische Bogen vom Schulrecht über das Fachhochschul- bis hin zum Universitätsrecht. Von besonderem Interesse sind dabei u. a. Fragen betreffend Staatsverantwortung und Hochschulsystem und die Umbauprozesse im Hochschulzugang bzw. in der Hochschulzulassung.Ein weiterer Schwerpunkt ist die Frage nach den Funktionen des Rechts in Staat und Wirtschaft. Auch in diesen Bereichen müssen wissensbasierte Veränderungen in ihren rechtlichen und ökonomischen Implikationen wissenschaftlich durchdrungen werden. Einerseits hat die Wirtschaft schnelllebige und veränderte Ansprüche an die Wissensproduktion (Umweltrecht, Energierecht, Weltraumrecht etc.). Andererseits gerät auch die staatliche Aufgabenbesorgung hinsichtlich der Anwendung wissensbasierter Technologien zunehmend unter Dynamisierungsdruck. Dies bezieht sich nicht nur auf klassische Bereiche des E-Government, sondern auch auf die Bereiche der finanziellen Kontrolle und der politischen Willensbildung. Auf der Ebene der politischen Willensbildung ist darüber hinaus noch ein weiterer signifikanter Veränderungsdruck gegeben, nämlich die Verwirklichung geschlechterdemokratischer Strukturen.Minderheiten in einem veränderten gesellschaftlichen Umfeld sind Inhalt eines dritten Themenschwerpunktes. Analysiert werden einerseits die Vorteile für eine Gesellschaft, die sich dem „diversity“-Gedanken verpflichtet fühlt, andererseits aber auch die Herausforderungen, die mit der Umsetzung dieses gesellschaftspolitischen Ansatzes verbunden sind. Im Zentrum dieser Überlegungen stehen insbesondere Religionsvielfalt und Multikulturalität.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,5 x 2,5cm, Gewicht: 0,594 kg
Kundenbewertungen für "Funktionen des Rechts in der pluralistischen Wissensgesellschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Renate Pirstner-Ebner (Hg.)
    • Renate Pirstner-Ebner, Vertragsassistentin an der Universität Graz, Abteilung für Verwaltungswissenschaften, Umweltrecht und Recht der Geschlechterbeziehungen.
      mehr...
    • Silvia Ulrich (Hg.)
    • Silvia Ulrich, Ass. Prof. am Institut für Österreichisches, Europäisches und Vergleichendes Öffentliches Recht, Politikwissenschaft und Verwaltungslehre an der Universität Graz.
      mehr...
    • Gerhard Schnedl (Hg.)
    • Gerhard Schnedl ist Assistenzprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Universität Graz.
      mehr...
Studien zu Politik und Verwaltung Zur gesamten Reihe
978-3-205-78944-4.jpg
Bildung, Wissenschaft, Politik
  • Werner Hauser  (Hg.),
  • Andreas Thomasser  (Hg.)
89,00 €
978-3-205-78622-1.jpg
65,00 €
978-3-525-80001-0.jpg
Über Grenzen
  • Franz Walter  (Hg.)
ab 21,00 €
4066338640642.jpg
Kontext 2023 Band 54, Heft 4
  • Stefan Beher  (Hg.),
  • Barbara Bräutigam  (Hg.),
  • Markus Haun  (Hg.),
  • Barbara Kuchler  (Hg.)
ab 19,00 €
Steirisches Jahrbuch für Politik 2020
Steirisches Jahrbuch für Politik 2020
  • Beatrix Karl  (Hg.),
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.),
  • Manfred Prisching  (Hg.),
  • Anita Ziegerhofer  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-20994-2.jpg
45,00 €
U1.jpg
Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft...
  • Oberbürgermeister d. Stadt Osnabrück  (Hg.),
  • Präsidentin der Universität Osnabrück  (Hg.)
25,00 €
Nation Österreich
Nation Österreich
  • Ernst Bruckmüller
75,00 €
978-3-205-79665-7.jpg
Direkte Demokratie und Parlamentarismus
  • Theo Öhlinger  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-20201-1.jpg
Steirisches Jahrbuch für Politik 2014
  • Bernd Schilcher  (Hg.),
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Anita Ziegerhofer  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.),
  • Manfred Prisching  (Hg.),
  • Beatrix Karl  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-79583-4.jpg
Steirisches Jahrbuch für Politik
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Anita Ziegerhofer  (Hg.),
  • Bernd Schilcher  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.),
  • Manfred Prisching  (Hg.),
  • Beatrix Karl  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-77005-3.jpg
Kultur der Demokratie
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Christian Brünner  (Hg.),
  • Alfred J. Noll  (Hg.),
  • Werner Pleschberger  (Hg.)
50,00 €
978-3-205-78187-5.jpg
Geschichte und Identität
  • Franz Schausberger  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-78293-3.jpg
Kunst und Wissen in der Moderne
  • Andreas Dorschel  (Hg.)
50,00 €
978-3-205-77760-1.jpg
Nationales Weltraumrecht / National Space Law
  • Edith Walter  (Hg.),
  • Christian Brünner  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-98459-7.jpg
Politikanalysen
  • Wolfgang Mantl
50,00 €
978-3-205-20278-3.jpg
Das Recht auf saubere Luft
  • Eva Schulev-Steindl  (Hg.),
  • Gerhard Schnedl  (Hg.),
  • Marlies Meyer  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-20520-3.jpg
Klimaschutzrecht zwischen Wunsch und Wirklichkeit
  • Gottfried Kirchengast  (Hg.),
  • Eva Schulev-Steindl  (Hg.),
  • Gerhard Schnedl  (Hg.)
75,00 €
978-3-205-77627-7.jpg
Raumfahrt und Recht
  • Alexander Soucek  (Hg.),
  • Edith Walter  (Hg.),
  • Christian Brünner  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-77071-8.jpg
Zur Qualität der britischen und...
  • Christian Schaller,
  • E. Robert A. Beck
85,00 €
978-3-205-77127-2.jpg
Der Konvent zur Zukunft der Europäischen Union
  • Walter Obwexer,
  • Hubert Isak,
  • Bedanna Bapuly,
  • Thomas Eilmansberger
45,00 €
Indes 2014 Jg. 3, Heft 2: Tabus
ab 20,00 €
Indes 2013 Jg. 2, Heft 2: »1913«
ab 20,00 €
2191-995X_2012_1.4.jpg
ab 21,00 €
Zeitschrift
50% Rabatt im 1. Jahr
Indes
39,50 € 79,00 € *
Mein Haus wird ein Bethaus für alle Völker genannt werden (Jes 56,7)
Mein Haus wird ein Bethaus für alle Völker...
  • Julia Männchen  (Hg.),
  • Torsten Reiprich  (Hg.)
60,00 €