Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Jüdische Vermögen in Wien 1938
35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
151 Seiten
ISBN: 978-3-205-78232-2
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2003
Jüdische Vermögen in Wien 1938
Kundenbewertungen für "Jüdische Vermögen in Wien 1938"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Michael Pammer
    • Michael Pammer, Universitätsdozent für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Johannes Kepler Universität Linz. Forschungen über Wirtschafts- und Sozialgeschichte, 18. bis 20. Jahrhundert. Erwin-Schrödinger-Stipendiat, University of Minnesota 1994/5; Lektor an der Università di Catanzaro 2021.
      mehr...
Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission Zur gesamten Reihe
Restitution und Entschädigung im Völkerrecht
85,00 €
Das Vermögen der jüdischen Bevölkerung Österreichs
Das Vermögen der jüdischen Bevölkerung Österreichs
  • Barbara Holzheu,
  • Vitali Bodnar,
  • Alexander Schröck,
  • Sonja Niederacher,
  • Theodor Venus,
  • Oliver Rathkolb
45,00 €
Arisierungen, beschlagnahmte Vermögen, Rückstellungen und Entschädigungen in Oberösterreich
Arisierungen, beschlagnahmte Vermögen,...
  • Daniela Ellmauer,
  • Michael John,
  • Regina Thumser
85,00 €
Jüdisches Liegenschaftseigentum in Wien zwischen Arisierungsstrategien und Rückstellungsverfahren
55,00 €
Die Entziehung jüdischen Vermögens im Rahmen der Aktion Gildemeester
Die Entziehung jüdischen Vermögens im Rahmen...
  • Alexandra-Eileen Wenck,
  • Theodor Venus
120,00 €
Entzug und Restitution im Bereich der Katholischen Kirche
Entzug und Restitution im Bereich der...
  • Irene Bandhauer-Schöffmann
65,00 €
Jüdische Gemeinden, Vereine, Stiftungen und Fonds. »Arisierung« und Restitution
60,00 €