Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-98507-5.jpg

Gsellmanns Weltmaschine

23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
79 Seiten, 58 s/w- u. 3 farb. Abb., Paperback
ISBN: 978-3-205-98507-5
Böhlau Verlag Wien, 2., unveränderte Auflage
... mehr
Gsellmanns Weltmaschine

23 Jahre lang verbaute der Steirer Franz Gsellmann rund 2000 Einzelteile, hunderte Glühbirnen und 25 Elektromotoren zu seiner „Weltmaschine“, die nichts produziert, außer Buntheit, Bewegung und Geräusche:

 

„Aber schon hat Frau Gsellmann die Maschine in Betrieb genommen. Es schrillt, pfeift, knattert, dröhnt, das „Atomium“ beginnt, sich rasend schnell zu drehen, die Maschine löst sich auf in Licht, Klang und Bewegung. Blaulicht flackert, eine mit Rosen umkränzte Madonna erstrahlt, Fahrradfelgen drehen sich zwischen einem eifrig schlagenden Gong, Spielzeugraketen sausen in rotgefärbten Aluminiumbahnen … die Maschine […] wird zum mechanischen Universum, in dem alles nach der verwirrenden Gesetzmäßigkeit ihres Schöpfers abläuft“.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Gsellmanns Weltmaschine"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.