Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Söldner und Pensionäre

Söldner und Pensionäre

Das Netzwerk Philipps II. im Heiligen Römischen Reich

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
320 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-77948-3
Böhlau Verlag Wien
Friedrich Edelmayer untersucht das Netzwerk Philipps II. im Heiligen Römischen Reich. Wie trat... mehr
Söldner und Pensionäre

Friedrich Edelmayer untersucht das Netzwerk Philipps II. im Heiligen Römischen Reich. Wie trat der spanische König zu einzelnen Personen im Reich in Kontakt? Inwiefern beabsichtigte er, diese Kontakte für seine Zwecke zu instrumentalisieren und so Vorteile für die spanische Monarchie durchzusetzen. Damit das Netzwerk funktionierte, bediente sich der König der verschiedensten Methoden wie etwa Geldzahlungen, Übersendungen von Geschenken, regelmäßige Korrespondenzen, die Übernahme von Patenschaften und die Besuche durch spanische Botschafter. Ein ausführlicher Abschnitt des Buches widmet sich außerdem der Bedeutung von Söldnern aus dem Reich für die spanische Großmachtpolitik im 16. Jahrhundert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Söldner und Pensionäre"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Studien zur Geschichte und Kultur der Iberischen und Iberoamerikanischen Länder Zur gesamten Reihe