Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Afrikaexperten

Die Afrikaexperten

Das Internationale Afrikainstitut und die europäische Afrikanistik, 1926–1976

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
406 Seiten, mit 11 Abb. und 4 Grafiken, gebunden
ISBN: 978-3-525-30191-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage
Das 1926 gegründete Internationale Afrikainstitut (IIALC/IAI) in London war die erste und... mehr
Die Afrikaexperten

Das 1926 gegründete Internationale Afrikainstitut (IIALC/IAI) in London war die erste und lange Zeit wichtigste inter- bzw. transnationale Organisation auf dem Gebiet der Erforschung afrikanischer Sprachen, Kulturen und Gesellschaften. Während seine Entstehung in erster Linie auf das kolonialreformerische Projekt einer kulturell »angepassten« Entwicklung Afrikas zurückging, erlangte das Institut schnell erhebliche wissenschaftliche Bedeutung. Indem es Wissenschaftler verschiedener Nationalitäten und Disziplinen vernetzte, wissenschaftliche Themen setzte und Forschungsgelder verteilte, hatte es erheblichen Anteil an der Entwicklung der Afrikanistik von der kolonialen »Amateurforschung« des frühen 20. Jahrhunderts zur akademisch institutionalisierten Regionalexpertise im Rahmen der Area Studies des Kalten Kriegs. Die Geschichte des IAI illustriert daher nicht nur die Verflechtung von Afrikaforschung und Kolonialismus. Sie beleuchtet auch die Umstände und Folgen der Etablierung kulturwissenschaftlichen Wissens als (kolonial-) politischer Expertise, die wichtige Rolle transnationaler Akteure wie der Missionsbewegung oder der US-amerikanischen philanthropischen Stiftungen, sowie die topografischen, disziplinären und intellektuellen Verschiebungen im Kontext von Dekolonisierung und afrikanischer Unabhängigkeit. Das Buch versteht sich als Beitrag zur Geschichte der Wissenschaft im (post-) kolonialen Raum, der inter- und transnationalen Organisationen sowie zur Rolle wissenschaftlicher Experten im 20. Jahrhundert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,1cm, Gewicht: 0,81 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
Kundenbewertungen für "Die Afrikaexperten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stefan Esselborn
    • Dr. Stefan Esselborn war von 2014 bis 2015 Stipendiat am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte und ist heute Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Technikgeschichte der Technischen Universität München.
      mehr...
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz Zur gesamten Reihe
978-3-412-51249-1.jpg
Die Universität Straßburg zwischen...
  • Hanspeter Marti (Hg.),
  • Robert Seidel (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-412-50058-0.jpg
ab 54,99 €
Geschichte der Universität Bonn – Bände 1-4
Geschichte der Universität Bonn – Bände 1-4
  • Dominik Geppert (Hg.),
  • Thomas Becker (Hg.),
  • Philip Rosin (Hg.)
250,00 €
Der Griff nach dem Weltwissen
ab 59,99 €
978-3-8471-0720-0.jpg
Das Dienst-, Habilitations- und...
  • Kamila Maria Staudigl-Ciechowicz
ab 79,99 €
978-3-8471-0831-3.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-30126-5.jpg
Meinhof, Mahler, Ensslin
  • Alexander Gallus (Hg.)
25,00 €
978-3-525-53142-6.jpg
ab 37,99 €
NEU
978-3-525-31070-0.jpg
Verstümmelte Körper?
  • Johanna E. Blume
ab 59,99 €
NEU
978-3-8471-0845-0.jpg
Avantgarden der Biopolitik
  • Karl Braun (Hg.),
  • Felix Linzner (Hg.),
  • John Khairi-Taraki (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
978-3-412-51298-9.jpg
Archiv für Diplomatik, Schriftgeschichte,...
  • Irmgard Fees (Hg.),
  • Andrea Stieldorf (Hg.)
ab 74,99 €
Archiv für Diplomatik, Schriftgeschichte, Siegel- und Wappenkunde
Archiv für Diplomatik, Schriftgeschichte,...
  • Irmgard Fees (Hg.),
  • Andrea Stieldorf (Hg.),
  • Andreas Meyer (Hg.)
90,00 €
978-3-525-37084-1.jpg
ca. 70,00 €
978-3-525-31080-9.jpg
Bürgertum
  • Manfred Hettling (Hg.),
  • Richard Pohle (Hg.),
  • Manfred Hettling (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-525-10157-5.jpg
Imperiale Weltläufigkeit und ihre Inszenierungen
  • Bernhard Gißibl (Hg.),
  • Katharina Niederau (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-412-51390-0.jpg
ab ca. 74,99 €
978-3-8471-0908-2.jpg
Die deutsche Jugendbewegung
  • Eckart Conze (Hg.),
  • Susanne Rappe-Weber (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-20931-5.jpg
Die Historische Kommission für Pommern 1911–2011
  • Nils Jörn (Hg.),
  • Haik Thomas Porada (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-412-50367-3.jpg
60,00 €
978-3-205-20766-5.jpg
Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie...
  • Michael Hochedlinger (Hg.),
  • Petr Mat'a (Hg.),
  • Thomas Winkelbauer (Hg.)
ab ca. 120,00 €
978-3-525-30194-4.jpg
ab 64,99 €
978-3-525-30193-7.jpg
ab 69,99 €
978-3-8471-0820-7.jpg
Die SS nach 1945
  • Jan Erik Schulte (Hg.),
  • Michael Wildt (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-31057-1.jpg
ab 64,99 €
978-3-525-30183-8.jpg
Contergan
  • Thomas Großbölting (Hg.),
  • Niklas Lenhard-Schramm (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-525-30097-8.jpg
Landesbauernführer
  • Christian Rohrer
ab 89,99 €