Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-36904-3.jpg

Politische Religion und Religionspolitik

Zwischen Totalitarismus und Bürgerfreiheit

36,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

vergriffen, nur noch online erhältlich

Ausgabeformat:

Sprache:
415 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-36904-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Wie viel Religion und welche praktizierten Formen von Religion sind mit offenen Gesellschaften... mehr
Politische Religion und Religionspolitik
Wie viel Religion und welche praktizierten Formen von Religion sind mit offenen Gesellschaften vereinbar? Die Beiträge dieses Bandes thematisieren aktuelle Debatten wie die EU-Tüchtigkeit der Türkei und den Kopftuchstreit, erklären die Grundlagen des Dschihad-Konzepts einschließlich der Psychologie fundamentalistischer Modernitätsfeindlichkeit und erörtern religiöse Totalitarismen innerhalb bestimmter Gesellschaftsmodelle. Einen weiteren Schwerpunkt bilden nationale Sonderentwicklungen der Religionspolitik wie das im Wandel begriffene deutsche »Kooperationsmodell«, die französische Laizität, die religionsfreundliche Trennung von Staat und Kirche in den Vereinigten Staaten und die kulturelle Entwicklung von Zivilreligionen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24,2 x 2,9cm, Gewicht: 0,985 kg
Kundenbewertungen für "Politische Religion und Religionspolitik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos