Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Die Wissenschaft der Außenseiter

Die Krise der Nationalökonomie in der Weimarer Republik

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
364 Seiten, mit 2 Grafiken und 1 Tabelle
ISBN: 978-3-525-36025-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2011
After World War I the German national economy entered a deep crisis marked by disagreements... mehr
Die Wissenschaft der Außenseiter
After World War I the German national economy entered a deep crisis marked by disagreements between various theories, opinions and “systems.” With the end of the previously dominant Young Historical School economics failed to unite behind a single sustainable paradigm. Instead, there was a deeply split in the scientific community that offered no answers to the most pressing economic problems of the day. In this volume Roman Köster analyses this crisis, tracing the historical situation the national economy faced as well as the many attempts at overcoming the crisis. He also shows why these efforts were doomed during the Weimar Republic.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,9cm, Gewicht: 0,735 kg
Kundenbewertungen für "Die Wissenschaft der Außenseiter"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Roman Köster
    • Dr. Roman Köster vertritt z.Z. die Professur für Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
      mehr...
Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Zur gesamten Reihe