Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31017-5.jpg
     

Das Bild des Bauern

Selbst- und Fremdwahrnehmungen vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
288 Seiten, mit 23 Abb.
ISBN: 978-3-525-31017-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2012
Images of peasant workers may be found throughout European history. Persons active in agriculture... mehr
Das Bild des Bauern
Images of peasant workers may be found throughout European history. Persons active in agriculture were often depicted as the epitomes of steadfastness and conservatism, the antithesis to modern urban life – the object of both ridicule and mythical idealization. This volume unites the macro- with the microperspectives on both German and European agrarians from the Middle Ages up to the present day. The contributions consider the shifts and breaks in their role, discuss regional and gender-specific differentiations, and contrast self- and other-descriptions. The result is a chronicle that says much about both the objects of study and those doing the observing.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,4cm, Gewicht: 0,605 kg
Kundenbewertungen für "Das Bild des Bauern"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Frank Uekötter (Hg.)
    • PD Dr. Frank Uekötter lehrt geisteswissenschaftliche Umweltforschung an der University of Birmingham. Für sein Buch »Die Wahrheit ist auf dem Feld. Eine Wissensgeschichte der deutschen Landwirtschaft« wurde Frank Uekötter mit dem Forschungspreis des Deutschen Museums für das Jahr 2010 ausgezeichnet.
      mehr...