Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
"Principe sovrano" oder "civitas imperialis"?

"Principe sovrano" oder "civitas imperialis"?

Die Republik Genua und das Alte Reich in der Frühen Neuzeit (1556–1797)

80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
704 Seiten, Leinen
ISBN: 978-3-525-10044-8
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Band untersucht das Reichslehnwesen als kritische Komponente in den diplomatischen... mehr
"Principe sovrano" oder "civitas imperialis"?
Der Band untersucht das Reichslehnwesen als kritische Komponente in den diplomatischen Beziehungen zwischen dem Kaiserhof und der Adelsrepublik Genua.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 18 x 24,5 x 3,5cm, Gewicht: 1,45 kg
Kundenbewertungen für ""Principe sovrano" oder "civitas imperialis"?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Schnettger
    • Dr. Matthias Schnettger ist Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit am Historischen Seminar der Universität Mainz.
      mehr...
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz. Zur gesamten Reihe
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz Zur gesamten Reihe