Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-10104-9.jpg

Von Cádiz nach London

Spanischer Liberalismus im Spannungsfeld von nationaler Selbstbestimmung, Internationalität und Exil (1820–1833)

85,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
393 Seiten
ISBN: 978-3-525-10104-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2010
Die Internationalen Brigaden, die im Spanischen Bürgerkrieg gegen das von Hitler und Mussolini... mehr
Von Cádiz nach London
Die Internationalen Brigaden, die im Spanischen Bürgerkrieg gegen das von Hitler und Mussolini unterstützte Franco-Spanien kämpften, gelten bis heute als Vorkämpfer für Freiheit und Demokratie in Spanien und über die spanischen Grenzen hinaus. Dass sich bereits mehr als hundert Jahre zuvor ausländische Freiwillige dazu berufen fühlten, auf spanischem Boden für ein freiheitliches Regime zu kämpfen, gehört dagegen zu den vergessenen Episoden der europäischen Geschichte.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,2cm, Gewicht: 0,792 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
Kundenbewertungen für "Von Cádiz nach London"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christiana Brennecke
    • Dr. Christiana Brennecke ist Mitarbeiterin im Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Badischen Landesmuseum Karlsruhe.
      mehr...
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz. Zur gesamten Reihe