Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31548-4.jpg
   

Stadtträume – Traumstädte

Tagungsband der 50. Jahrestagung des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung

ca. 35,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint im Juni 2024

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 264 Seiten, mit 73 z.T. farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-31548-4
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Aufl. 2024
Die Beiträge des Bands spannen einen weiten Bogen von Konzepten frühneuzeitlicher Ideal- und... mehr
Stadtträume – Traumstädte
Die Beiträge des Bands spannen einen weiten Bogen von Konzepten frühneuzeitlicher Ideal- und Planstädte bis zu Visionen von der Stadt der Zukunft. Sie beschäftigen sich u.a. mit Ideal- und Planstädten im deutschen Südwesten, mit der „kleinen Stadt“ im Umbruch zur Moderne, dem rechtlichen Rahmen der kommunalen Infrastrukturplanung im 19. Jahrhundert sowie dem urbanistisches Prestigeprojekt der DDR Halle-Neustadt. Das Spannungsfeld zwischen Globalisierung und der Betonung lokaler Identitäten, die Probleme sozialer Segregation sowie die Vision einer humanen Stadt, in der gesellschaftliche Funktionalität und individuelle Wünsche vereinbar werden, verweisen auf gegenwärtige und künftige Herausforderungen.
Kundenbewertungen für "Stadtträume – Traumstädte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Roland Müller (Hg.)
    • Prof. Dr. Roland Müller war bis 2021 Direktor des Stadtarchivs Stuttgart sowie Honorarprofessor der Universität Stuttgart und Mitglied der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg.
      mehr...
Stadt in der Geschichte Zur gesamten Reihe