Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-21287-4.jpg

"Das Reich Gottes hier in Wien"

Evangelisches Leben in der Reichshauptstadt während der Regierungsjahre Kaiser Karls VI

49,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
213 Seiten, mit ca. 11 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-21287-4
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage, 2021
In einer Zeit massiver Verfolgung des Protestantismus im Habsburgerreich wurden Kapellen in den... mehr
"Das Reich Gottes hier in Wien"

In einer Zeit massiver Verfolgung des Protestantismus im Habsburgerreich wurden Kapellen in den Gesandtschaften Dänemarks, Schwedens und der Niederlande zum Zufluchtsort für ein zaghaftes evangelisches Leben im (fast ausschließlich) katholischen Wien. Der Grundstein für eine Subkultur war gelegt.

Trotz der harten Verfolgungsmaßnahmen, die in der Habsburgermonarchie während der Frühen Neuzeit gegen den Protestantismus angewandt wurden, gab es seit dem Ende des 17. Jahrhunderts ausgerechnet in der Haupt- und Residenzstadt Wien drei Orte, an denen evangelische Prediger ihre Funktionen vollkommen legal ausüben durften. Die Gesandtschaften Dänemarks, Schwedens und der Niederlande unterhielten in ihren Räumlichkeiten nämlich sogenannte Legationskapellen, die zu protestantischen Enklaven wurden. Die dänischen und schwedischen Predigerposten wurden zudem seit den 1720er Jahren beinahe ausschließlich mit Pietisten hallescher Prägung besetzt, welche die Religionspolitik im gesamten Habsburgerreich aufs Genaueste beobachten und ihre Netzwerke für zahlreiche Interventionen nutzten. Der Handlungsspielraum, Aktionsradius und Erfindungsreichtum der Prediger und ihres „Soziotops" wird für die Regierungsjahre Kaiser Karls VI. in diesem Band zum ersten Mal im Detail dargestellt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 2cm, Gewicht: 0,549 kg
Kundenbewertungen für ""Das Reich Gottes hier in Wien""
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Stephan Steiner
    • Stephan Steiner ist Historiker, Germanist, Essayist. Habilitiert an der Universität Wien. Professur an der Sigmund Freud Privat-Universität. Zahlreiche Studien zur Gewaltgeschichte in der Neuzeit.
      mehr...
Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung.... Zur gesamten Reihe