Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Ein bürgerliches Pulverfass?

Ein bürgerliches Pulverfass?

Waffenbesitz und Waffenkontrolle in der alteuropäischen Stadt

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
227 Seiten, mit 19 z.T. farb. Abb., 2 Diagrammen u. 1 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-412-52108-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2021
Das Spannungsverhältnis von Waffenbesitz und dem bürgerlichen Selbstverständnis steht im Zentrum... mehr
Ein bürgerliches Pulverfass?
Das Spannungsverhältnis von Waffenbesitz und dem bürgerlichen Selbstverständnis steht im Zentrum der vor allem frühneuzeitlich ausgerichteten Beiträge. Neben dem Bürgerrecht, das in Bürgerbüchern aufgezeichnet wurde und verpflichtend Waffenbesitz einforderte, werden auch die Strategien des bürgerlichen Waffenerwerbs beleuchtet. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Orte der Waffen in der Stadt: Bürgerliche Schießstätten, Zeughäuser und Pulvertürme waren in vielen Städten anzutreffen. Die Waffen in den Händen der Bürger führten aber auch zu Problemen, die sich wiederum in Gerichtsakten niederschlugen. Verschiedene Bewohnergruppen in der Stadt werden zudem nach ihrem Verhältnis zum Waffenbesitz vorgestellt: Kleriker und Juden hatten, anders als dies die Normen vorsahen, vielfachen Umgang mit Waffen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 2cm, Gewicht: 0,598 kg
Kundenbewertungen für "Ein bürgerliches Pulverfass?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Werner Freitag (Hg.)
    • Werner Freitag ist Professor für westfälische Landesgeschichte an der Universität Münster und wissenschaftlicher Vorstand des Instituts für vergleichende Städtegeschichte.. Er ist der zweite Vorsitzende der Historischen Kommission für Westfalen sowie Mitglied der Historischen Kommission für Sachsen-Anhalt, der Volkskundlichen Kommission für Westfalen und im Komitee der AG Landesgeschichte im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD).
      mehr...
    • Martin Scheutz (Hg.)
    • Martin Scheutz ist ao. Professor am Institut für Geschichte und am Institut für Österreichische Geschichtsforschung der Universität Wien.
      mehr...
Städteforschung. Reihe A: Darstellungen Zur gesamten Reihe
Geschichtsbilder in Residenzstädten des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit
Geschichtsbilder in Residenzstädten des späten...
  • Gerhard Fouquet  (Hg.),
  • Matthias Müller  (Hg.),
  • Sven Rabeler  (Hg.),
  • Sascha Winter  (Hg.)
45,00 €
Die Vergnügungskultur der Großstadt
40,00 €
Materielle Kultur und Konsum in der Frühen Neuzeit
49,00 €
978-3-412-50759-6.jpg
Urban Spaces and the complexity of Cities
  • Jean-Luc Fray  (Hg.),
  • Michel Pauly  (Hg.),
  • Magda Pinheiro  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
45,00 €
Stadtrepublik und Selbstbehauptung
60,00 €
978-3-412-53049-5.jpg
Von Büchern, Schmuck und Küchenkram
  • Otfried Czaika  (Hg.),
  • Regine Elhs  (Hg.),
  • Heinrich Holze  (Hg.)
ca. 59,00 €
 Open Access
NEU
U1_9783737014274.jpg
Integration durch Geschichte?
  • Alfons Kenkmann  (Hg.),
  • Martin Liepach  (Hg.),
  • Dirk Sadowski  (Hg.)
NEU
U1_9783847016724.jpg
Westliche Konfessionskirchen und orthodoxes...
  • Christina Alexiou  (Hg.),
  • Daniel Haas  (Hg.)
40,00 €
NEU
978-3-525-30258-3.jpg
45,00 €
NEU
U1_9783847016915.jpg
Ein Jrdisch Paradeiß
  • Monika Schneikart  (Hg.),
  • Thomas Stamm-Kuhlmann  (Hg.),
  • Monika Unzeitig  (Hg.)
55,00 €
NEU
978-3-412-52787-7.jpg
Musik und Politik im Europa der Frühen Neuzeit
  • Elisabeth Natour  (Hg.),
  • Andrea Zedler  (Hg.)
50,00 €
NEU
U1_9783847016861.jpg
55,00 €
 Open Access
978-3-8252-5932-7.jpg
Geschichte der Demokratie
  • Georg Eckert,
  • Thorsten Beigel
30,00 €
U1_9783847015673.jpg
„Zeitalter der Extreme“ oder „Große...
  • Robert Groß  (Hg.),
  • Ernst Langthaler  (Hg.)
ab 23,00 €
978-3-412-52818-8.jpg
39,00 €
NEU
978-3-412-52875-1.jpg
Transformation des Gedenkens
  • Jörg Ganzenmüller  (Hg.),
  • Julia Landau  (Hg.),
  • Franz Waurig  (Hg.),
  • Franz Waurig  (Hg.)
29,00 €
978-3-412-50391-8.jpg
Freiheit
  • Gregor Vogt-Spira  (Hg.),
  • Mirko Breitenstein  (Hg.),
  • Gert Melville  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-52724-2.jpg
Geld und Arbeit
  • Petra Schulte  (Hg.)
60,00 €
U1_9783847015765.jpg
Repensando la sociedad colonial
  • Karoline Noack  (Hg.),
  • Ana María Presta  (Hg.)
40,00 €
U1_9783847015543.jpg
Das Jüngste Gericht in den Konfessionen und...
  • Johann Anselm Steiger  (Hg.),
  • Ricarda Höffler  (Hg.)
65,00 €
978-3-525-31145-5.jpg
35,00 €
978-3-412-52759-4.jpg
80,00 €
978-3-412-52697-9.jpg
Konkurrenzen in der Frühen Neuzeit
  • Franziska Neumann  (Hg.),
  • Jorun Poettering  (Hg.),
  • Hillard von Thiessen  (Hg.)
99,00 €
 Open Access
978-3-412-52606-1.jpg
Pathways through Early Modern Christianities
  • Andreea Badea  (Hg.),
  • Bruno Boute  (Hg.),
  • Birgit Emich  (Hg.)
65,00 €
In den Augen der Anderen
In den Augen der Anderen
  • Kathrin Dorothea Paszek
55,00 €
Queens within Networks of Family and Court Connections
35,00 €
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
  • Wolfgang Breul  (Hg.),
  • Benjamin Marschke  (Hg.),
  • Alexander Schunka  (Hg.)
85,00 €
U1_9783847012856.jpg
Sichtbare Frauen – unsichtbare Vergangenheiten
  • Lisa Rettl  (Hg.),
  • Linda Erker  (Hg.)
ab 23,00 €
Ein Herzog und sein Staat
Ein Herzog und sein Staat
  • Christian Boseckert
80,00 €
Das Goldene Zeitalter global
35,00 €
978-3-412-52102-8.jpg
Die Ordnung des Berges
  • Franziska Neumann
U1_9783847012610.jpg
60,00 €
978-3-205-20736-8.jpg
Nach Rom gehen
  • Peter Erhart  (Hg.),
  • Jakob Kuratli Hüeblin  (Hg.)
75,00 €
978-3-205-21052-8.jpg
Die Osmanen vor Wien
  • Ferdinand Opll  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
80,00 €
U1_9783847010852.jpg
100,00 €