Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-15171-3.jpg

Sea Spots

Perzeption und Repräsentation maritimer Räume im Kontext englischer und niederländischer Explorationen um 1600

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
245 Seiten, mit 17 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-15171-3
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2019
In der Zeit um 1600 unternahmen die aufsteigenden Seemächte England und Niederlande Expeditionen... mehr
Sea Spots

In der Zeit um 1600 unternahmen die aufsteigenden Seemächte England und Niederlande Expeditionen in ferne Gewässer der Arktis und der Südsee oder versuchten, die Welt via Magellanstrasse zu umsegeln. Meer und Schiff wurden dabei zu Kontaktzonen wie auch zu Orten der Imagination und der Wissensproduktion.

Die Explorationsfahrten der europäischen Seemächte um 1600 brachten eine Fülle an Texten, Bildern und kartografischen Werken hervor, in welchen Erlebnis und Wahrnehmung der besegelten Gebieten sowie Vorstellungen darüber verarbeitet wurden. In ihrem Buch stellt die Autorin die These auf, dass dabei nicht nur terrestrische und insulare Zielpunkte der Reisen festgehalten und verzeichnet wurden, sondern insbesondere auch neue maritime Räume mit ihren ihnen je eigenen Qualitäten Aufnahme in den Imaginationsschatz und das zeitgenössische Wissenskorpus fanden. Im Kontext kolonialer Konkurrenzen zwischen bestehenden und neu aufsteigenden Seemächten entstanden wirkungsmächtige maritime Bedeutungsräume – sea spots –, über die Ansprüche, Identität, Ängste und Macht debattiert und ausgehandelt wurden. Die Autorin verhandelt die See als differenzierten, mosaikartigen Raum, der aus einem Punkte-Raster (tatsächlicher wie auch imaginierter und projizierter) imperialer Präsenz bestand, und verdeutlicht damit die Wichtigkeit maritimer Räume im Kontext des frühneuzeitlichen Expansionsgeschehens.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Schweizerischer Nationalfonds
Kundenbewertungen für "Sea Spots"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
NEU
978-3-205-23280-3.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-525-31115-8.jpg
Reformation und Militär
  • Angelika Dörfler-Dierken  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-412-50291-1.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-205-20896-9.jpg
ab 32,99 €
978-3-205-23241-4.jpg
Rotwelsch
  • Roland Girtler
ab 15,99 €
978-3-205-23195-0.jpg
Sehnsucht nach dem starken Mann?
  • Martin Dolezal,
  • Peter Grand,
  • Berthold Molden,
  • David Schriffl
ab 44,99 €
 Open Access
978-3-205-20545-6.jpg
Faust und Geist
  • Wolfgang Paterno
NEU
978-3-205-20783-2.jpg
Feindbild Islam
  • Farid Hafez
ab 18,99 €
NEU
978-3-8471-1029-3.jpg
Rechte Hassgewalt in Sachsen
  • Uwe Backes,
  • Sebastian Gräfe,
  • Anna-Maria Haase,
  • Maximilian Kreter,
  • Michail Logvinov,
  • Sven Segelke
40,00 €
978-3-8471-0987-7.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-412-51569-0.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-51647-5.jpg
ca. 50,00 €
NEU
978-3-412-51554-6.jpg
Die Neue Universität zu Köln
  • Habbo Knoch  (Hg.),
  • Ralph Jessen  (Hg.),
  • Hans-Peter Ullmann  (Hg.)
20,00 €
978-3-412-51591-1.jpg
ca. 70,00 €
NEU
Quellen, Nachbarschaft, Gemeinschaft
ab 39,99 €
978-3-525-31099-1.jpg
Von der KPD zu den Post-Autonomen
  • Alexander Deycke  (Hg.),
  • Jens Gmeiner  (Hg.),
  • Julian Schenke  (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-946317-43-2.jpg
ca. 70,00 €
NEU
978-3-525-31087-8.jpg
Entdeckt, erdacht, erfunden
  • Teresa Nentwig  (Hg.),
  • Katharina Trittel  (Hg.)
ab 14,99 €
978-3-525-31092-2.jpg
ca. 60,00 €
Aurel Kolnais »Der Krieg gegen den Westen«
ab 32,99 €
NEU
978-3-412-51475-4.jpg
Einheit im Konflikt
  • Lennart Pieper
ab 74,99 €
Staufen and Plantagenets
Staufen and Plantagenets
  • Alheydis Plassmann  (Hg.),
  • Dominik Büschken  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8252-5194-9.jpg
Alt- und Mittelhochdeutsch
  • Rolf Bergmann,
  • Claudine Moulin,
  • Nikolaus Ruge
20,99 €
978-3-205-23283-4.jpg
ca. 30,00 €
978-3-525-36524-3.jpg
Die deutschen Königspfalzen. Lieferung 3,6
  • Max-Planck-Institut für Europ. Rechtsgeschichte  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-20782-5.jpg
Hans Menasse: The Austrian Boy
  • Alexander Juraske,
  • Agnes Meisinger,
  • Peter Menasse
ab 18,99 €
NEU
978-3-8471-0981-5.jpg
Deutschsprachige Pop-Literatur von Fichte bis...
  • Ingo Irsigler  (Hg.),
  • Ole Petras  (Hg.),
  • Christoph Rauen  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-412-51560-7.jpg
Familienbriefe 1903–1921
  • Sigismund von Radecki
ca. 45,00 €
978-3-412-51403-7.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-50751-0.jpg
35,00 €
978-3-8471-0975-4.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-31070-0.jpg
Verstümmelte Körper?
  • Johanna E. Blume
ab 59,99 €
978-3-8471-0970-9.jpg
Remarque und die Medien
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-30196-8.jpg
ab 27,99 €
978-3-412-51501-0.jpg
ca. 39,00 €
NEU
978-3-412-51498-3.jpg
ab 49,99 €